MAXXUS CX 6.1 im Crosstrainer Test 9.2/10

MAXXUS CX 6.1 Test Crosstrainer Test

Zum besten Angebot
EUR 654,00 
EUR 654,00 as at 20:56 UTC. (Details)
▸ Auf Amazon anschauen

Beim MAXXUS CX 6.1 handelt es sich um einen Ellipsentrainer der das Schwungrad vorne hat. Dadurch unterscheidet er sich von vielen klassischen Crosstrainern die über das Schwungrad hinten verfügen. Wir gehen in diesem Produktbericht auf die unterschiedlichen Eigenschaften wie die Lieferung des Crosstrainers, den Aufbau des Crosstrainers, den Funktionsumfang und das Training ein. So weißt du schon vor dem Kauf was dich ungefähr erwarten wird.

 

Alle wichtigen Details im Überblick

Nachfolgend die wichtigsten Details kurz und knapp zusammengefasst:

  • Crosstrainer Marke: Maxxux Crosstrainer
  • Modell: CX 6.1
  • Stellmaße: ca. 1.954 x 670 x 1.678 mm
  • Gewicht / Verpackungsgewicht ca. 91 kg / 100 kg
  • Für folgendes Körpergewicht geeignet: max. 160 kg
  • Flache Ellipse
  • 580mm Schrittlänge
  • LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Anzeigen: Zeit, Kalorienverbrauch, Strecke, Gesamtstrecke, Geschwindigkeit in km/h, Radumdrehung pro Minute, Watt und Puls bzw. Herzfrequenz
  • Realistische elliptische Laufbewegung
  • Automatisches Training nach Herzfrequenz
  • 4 Speicherplätze für eigene Programme.
  • Preis: hochpreisig

 

So wird der Crosstrainer geliefert

Der Crosstrainer wird zum Glück kostenlos geliefert. Die Lieferung erfolgt insgesamt sehr zügig. Es werden zwei Pakete, ein größeres und ein kleineres Paket angeliefert. Das größere wiegt 76 kg und das kleinere und leichtere Paket kommt auf 26 kg. Da es sich um 2 größere Pakete handelt und es nicht mit einer gewöhnlichen Buchsendung zu vergleichen ist, wird für die Lieferung auch ein Wunschtermin mit dem Spediteur vereinbart.

Anschließend erfolgt noch eine telefonische Absprache damit man an dem Tag der Lieferung auch wirklich zuhause ist und den Crosstrainer in Empfang nehmen kann. Alles in allem verläuft die Lieferung sehr reibungslos.

Darüber hinaus bietet meistens der Spediteur auch an, den Crosstrainer bzw. die Paket direkt an die gewünschte Stelle (bspw. im Wohnzimmer) zu bringen.

 

Der Aufbau des Crosstrainers

Der Aufbau vom MAXXUS CX 6.1 verläuft wesentlich einfacher als man zunächst erwartet. Wenn man sich an die mitgelieferte Bedienungsanleitung hält, sollte es wirklich kein Problem darstellen. Unter diesem Link findest du übrigens die offizielle Bedienungsanleitung und kannst schon mal einen Blick in sie hineinwerfen.

Die Aufbauanleitung ist wirklich sehr detailliert. Auch wurden die Schrauben und Teile übersichtlich verpackt, sodass man sofort weiß wo sich was genau befindet. Darüber hinaus ist die Anleitung sehr präzise und verständlich geschrieben worden. Die Teile wirken als solches stark und nicht zerbrechlich. Hier merkt man dann schnell den Unterschied zu günstigen Crosstrainern von Christopeit.

Für den Aufbau der Schwungscheibe empfehlen wir das Hinzuziehen einer zweiten Person die über etwas Körperkraft verfügt. Denn die Schwungscheibe ist mit 9 kg nicht gerade leicht.

Dadurch ist man relativ schnell fertig und man kann zügig mit der ersten Trainingseinheit durchstarten.

 

Der erste Eindruck vom MAXXUS CX 6.1

Der MAXXUS CX 6.1 wirkt auf den ersten Blick sehr solide. Für das erste Training sind in der Anleitung auch noch wichtige Tipps vorhanden an die man sich halten sollte. Der integrierte Bordcomputer braucht in der Regel keine weitere Erläuterung. Hier ist so gut wie alles selbsterklärend.

Wenn man auf dem MAXXUS CX 6.1 das erste Mal trainiert, dann merkt man, dass er sehr leise ist. Hier quietscht nichts und es knarrt bzw. knackt nichts wie man es evtl. von günstigen Crosstrainern her kennt.

Man merkt allerdings die Geräusche der Schwungscheibe teilweise. Aber das ist völlig normal.

Ansonsten macht er einen wirklich robusten und soliden Eindruck!

 

Alle Funktionen im Überblick

Der MAXXUS CX 6.1 verfügt über einen integrierten LCD Display. Mit diesem lassen sich u.a. die Trainingszeit, die Trainingsstrecke, die Gesamtstrecke (ODO), die Geschwindigkeit in km/h, die Radumdrehung pro Minute, der Kalorienverbrauch, die Puls/Herzfrequenz und die Wattanzeige ablesen. Dadurch weiß man immer wo man gerade steht und kann sich einen guten Überblick über die derzeitigen Ergebnisse verschaffen.

Darüber hinaus verfügt der Trainingscomputer auch über eine Quick-Start Funktion. Das heiß, dass du, nachdem du die Taste gedrückt hast, sofort loslegen kannst ohne irgendwelche Einstellungen vorzunehmen. Darüber hinaus verfügt der Crosstrainer auch über 3 manuelle Programme die individuell programmiert werden können.

Insgesamt können 2 Trainingsprofile gespeichert werden. Das heißt, wenn mehrere Personen den Crosstrainer im Haushalt benutzen wollen, dann kann jeder sein eigenes und individuelles Profil einstellen. Die Daten werden automatisch in dem dazugehörigen Profil gespeichert und hinterlegt.

Darüber verfügt der MAXXUS CX 6.1 auch über 4 Herzfrequenz-Programme die zu 55%, 75% und 90% an der maximalen Herzfrequenz ausgerichtet werden können. Darüber hinaus gibt es auch noch eine individuelle Möglichkeit die Herzfrequenz einzustellen.

Auch verfügt der MAXXUS CX 6.1 über integrierte Handpulssensoren. Hier wird der eigene Puls gemessen und ausgewertet. Allerdings sollte man bei der Benutzung sicherstellen, dass die Hände permanent die Sensoren berühren. Ansonsten, kann es zu falschen Daten führen.

Der Widerstand der elektronischen Magnetbremse wird über die integrierte Cockpit Tastatur gesteuert. Insgesamt gibt es 16 Bremsstufen die nach und nach angesteuert werden können. Die Tasten für die Einstellung befinden sich direkt an den Griffen des Crosstrainers. Dadurch kann man sein Training ablenkungsfrei weiter durchführen.

Wer möchte, der kann auch eine Erholungspulsmessung durchführen lassen. Wer sich dafür entscheidet, bekommt im Anschluss eine Fitnessnote nach Schulnotensystem angezeigt. Das ist vor allem dann sinnvoll wenn man noch am Anfang steht und wissen möchte wie gut man derzeit abschneidet.

Die maximale Wattleistung beträgt 660 Watt. Allerdings gilt dieser Wert für die Stufe 16 bei 100 RPM.

Die Schwungscheibe hat insgesamt ein Gewicht von ca. 9 kg. Für die richtige Balance wird diese elektronisch gesteuert. So hat man permanent ein gleichbleibendes und kontinuierliches Trainingsvergnügen ohne sich dabei gestört zu fühlen.

Die Schwungmasse ist mit ca. 29 kg sehr hoch im Vergleich zu vielen Kettler Crosstrainern. Die hohe Schwungmasse ermöglicht ein gleichbleibendes und kontinuierliches Training welches das Hochschalten in höhere Gänge problemlos ermöglicht ohne dass man an Schwung verliert.

Mit 160 kg ist der MAXXUS CX 6.1 bislang einer der Crosstrainer welche über die höchste Belastungsstufe verfügt. Das macht das Training auch für Leute interessant die etwas mehr auf den Hüften haben. Auch bei hohen Belastungen macht der MAXXUS CX 6.1 immer noch einen sehr stabilen und standfesten Eindruck.

Die ergonomischen Verhältnisse sind darüber hinaus sehr gut. Bspw. beträgt die Schrittlänge 58 cm und der Pedalabstand liegt bei gerade mal 7 cm. Auch die Steigung der Ellipse liegt bei ca. 19 cm. Das macht den Crosstrainer natürlich insgesamt sehr gelenkschonend. Die Knie werden dadurch weitestgehend wenig belastet.

 

Die Inbetriebnahme

Für jemanden mit einer sehr kleinen Wohnung könnte die Größe eher ungeeignet sein. Das Trainings selber funktioniert auch für große Personen (1,96 m und 150 kg) als auch für normale Personen (1,63 m und 45 kg schwer) problemlos. Besonders der Abstand zwischen den Füßen hat sich für beide Personengruppen als angenehm erwiesen.

Auch ist die Schrittweite sehr natürlich und dadurch wirkt der gesamte Bewegungsablauf äußerst flüssig. Dadurch, dass sich die Schwungmasse ohnehin vorne befindet, ist das Trainingsgefühl etwas anders. Aber alles in allem fühlt es sich aber sehr natürlich an (im Gegensatz zu vielen anderen Modellen).

Man kann auf dem MAXXUS CX 6.1 problemlos über längere Zeit trainieren, ohne sich dabei unwohl zu fühlen. Diese Eigenschaft ist natürlich perfekt um seinen eigenen persönlichen gesetzten Zielen näher zu kommen. Auch lässt sich die Ausdauer dadurch gezielt trainieren.

Durch die integrierten Griffe ist der Bewegungsablauf darüber hinaus auch noch sehr natürlich. Die Griffe sind perfekt um nicht nur die Brust, sondern auch die Schultern und Teile der Rückenmuskulatur zu trainieren. Dadurch ist ein umfassendes Ganzkörpertraining problemlos möglich.

 

Der Bewegungsablauf von dem Crosstrainer

Hier noch das Video zum Bewegungsablauf des Crosstrainers. Es geht relativ zügig und du kannst dir noch ein besseres Bild machen:

 

Unser persönliches Fazit zum MAXXUS CX 6.1

Alles in allem ist der MAXXUS CX 6.1 zwar etwas teurer, aber dafür überzeugt er durch seine umfassenden Funktionsumfang und die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten. Das Trainingsgefühl ist sehr angenehm und man kann mit ihm relativ einfach seinen Trainingszielen näher kommen, selbst wenn man noch ungeübt ist.

Auch macht der MAXXUS CX 6.1 qualitativ einen sehr guten Eindruck und eignet sich vor allem dann wenn man vor hat regelmäßig auf ihm zu trainieren. Darüber hinaus ist er einer der wenigen Crosstrainer die über eine hohe Bandbreite an Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten verfügt. Das macht ihn insbesondere zuhause zu einem echten Allround-Talent.

Wir können ihn daher empfehlen wenn man auf der Suche nach einem Crosstrainer ist, der für die nächsten Jahre regelmäßig eingesetzt werden soll. Er überzeugt in diesem Punkt voll und ganz durch sein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis.

Nicht den passenden Crosstrainer gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Crosstrainer der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den "Crosstrainer Finder".

Nachdem du kurzen Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Crosstrainer am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Crosstrainer Finder starten. Alternativ findest du hier auch unseren großen Crosstrainer Test bei dem du die besten Modelle bequem miteinander vergleichen kannst.

Ergebnis zum MAXXUS CX 6.1

9.2

Qualität / Verarbeitung

9.6/10

Aufbau

8.8/10

Funktionsumfang

9.0/10

Inbetriebnahme

9.2/10

Preis / Leistung

9.4/10

Vorteile

  • Integriertes LCD Display
  • Motorisches Magnet Bremssystem zur optimalen Widerstandssteuerung
  • Sehr gute Verarbeitung und Qualität
  • Kann man mit Crosstrainern aus dem Fitnessstudio verglichen werden
  • Exzellentes Preis- / Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Hoher Preis