Unsere Empfehlung

Beim Christopeit Naxxos Ergometer handelt es sich um einen Profi Crosstrainer für gehobene Ansprüche. In diesem Produktbericht wollen wir dir die wesentlichen Eigenschaften des Crosstrainers zeigen, sodass du dir vor dem Kauf einen ganz eigenen Eindruck verschaffen kannst.Wir gehen in dem Produktbericht auf die Qualität, Verarbeitung und das Preis- /...

EUR 849,00
 
EUR 432,39 
EUR 432,39 as at 18:57 UTC. (Details)

Weitere Empfehlung

In diesem Produktbericht wollen wir dir den Kettler CTR3 vorstellen. Es handelt sich um ein außergewöhnlich hochwertiges Modell mit besonders vielen Extras. Bspw. verfügt er über ein ganz eigenes Gefühl der Bewegungsfreiheit durch die 22 kg Schwungmasse. Erfahre in diesem Produktbericht für wen sich die Anschaffung lohnt und wann man besser auf eine...

Weitere Empfehlung

Beim Sportstech CX650 handelt es sich um einen Fitness Crosstrainer für das Ganzkörpertraining. Er ermöglicht dir eine gesunde Körperhaltung aufzubauen. Auch kannst du mit ihm gezielt abnehmen um bspw. etwas Bauchfett zu verlieren. Auch ist er sehr gut geeignet wenn man etwas Ausdauer aufbauen möchte.In diesem Crosstrainer Test verraten wir dir...

Crosstrainer Test – die besten Crosstrainer im Vergleich

Unser großer Crosstrainer Test soll dir maßgeblich bei deiner Kaufentscheidung helfen. Dafür haben wir hier verschiedene Vergleichstabellen veröffentlicht welche die wichtigsten Informationen für einen direkten Vergleich enthalten. Darüber hinaus findest du weiter unten noch zusätzliche Informationen über Crosstrainer im Allgemeinen und was du bei einem Kauf beachten solltest.

Wir hoffen, dass wir dir durch den umfassenden Crosstrainer Test einen guten Überblick über das derzeitige Angebot auf dem Markt geben können.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen der Produktberichte beim Vergleichen der einzelnen Modelle und der Vielzahl an nützlichen Informationen. Beginnen werden wir mit den Profi Crosstrainern.

 

Profi Crosstrainer Test

Nachfolgend findest du einige Profi Crosstrainer im Test. Zugegeben, der Preis ist bei diesen Modellen zwar etwas höher, aber dafür bekommst auch erstklassige Qualität die sich sehr häufig mit Modellen aus dem Fitnessstudio vergleichen lassen. In der nachfolgenden Vergleichstabelle zeigen wir dir die besten Modelle und wie sie im Test abgeschnitten haben.

Im Anschluss daran hast du die Möglichkeit dir den jeweiligen Einzel Crosstrainer Test noch einmal anzeigen zu lassen um detailliertere und ausführlichere Informationen zu bekommen. Wenn du möchtest, kannst du dir den Crosstrainer natürlich auch direkt im Shop anschauen. Hier findest du die Profi Crosstrainer in der Übersicht:

 Maxxus CX 8.0MAXXUS CX 9.4eLife Fitness E1 TrackSportstech CX650Horizon Andes 7i
Stellmaßeca. 2.143 x 631 x 1.733mmca. 2.020 x 750 x 1.740 mm206 x 76 x 150 cm2020 x 700 x 1780 mm173 cm x 63 cm x 165 cm
Gewicht96 kg138 kgca. 98 kgca. 72 kgca. 100 kg
Maximales Benutzergewicht140 kg150 kg158 kg130 kg136 kg
FarbeSchwarz / SilberSchwarz / SilberSilber / SchwarzGrau / Blau / SchwarzSchwarz / Grau
Preisca. 900 Euroca. 700 Euroca. 895 Euroca. 650 Euroca. 1244 Euro
Abbildung
VorteileAufbau dauert ca. 1 Stunde
Verwendung von hochwertigen KugelgelenkenSehr weicher Bewegungsablauf
Perfekt für alle die schnell zu Gelenk- und Muskelschmerzen neigen
5 Jahre Garantie
Große Auswahl an Trainingsprogrammen für das Ganzkörpertraining
Bis zu 150 kg belastbar
Extrem stabil (auch für Personen mit Übergewicht geeignet)
Angenehmer Bewegungsablauf
Kinderleichte Montage
Sehr stabil
Tolle und durchdachte Verpackung
Fitness Studio Qualität
Hohe Wertigkeit
Geringer Pedalabstand für eine ergonomische Bewegung Kann auch zusammengeklappt werden um Platz zu sparen
Sehr leise
Unsere Bewertung9,6/109,8/109,6/1010/108,6/10
Mehr InformationenMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos
▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen

 

Crosstrainer für Zuhause im Test

Viele schwören einfach auf einen einfachen und funktionalen Crosstrainer für Zuhause. Dabei müssen diese nicht mal teuer sein und man spart sich das Geld für das Fitnessstudio. Die meisten Modelle verfügen sogar über Funktionen und Profilmöglichkeiten die sich für die ganze Familie eignen.

So können der Papa, die Mama und die Kinder den Crosstrainer nutzen. Häufig nehmen die Modelle auch nicht viel Platz ein, sodass sie sehr platzsparend sind. In unserem Crosstrainer Test stellen wir dir die besten Modelle für Zuhause im direkten Vergleich vor.

 Horizon Andes 3eSkandika Jupiter CrosstrainerSportstech CX610Horizon Crosstrainer SyrosHammer Crosslife XTR
Stellmaße95 cm x 66 cm x 187cm158 x 68 x 166 cm1320 x 660 x 1550 mm145 x 60 x 160 cmca. 130 cm x 62 cm x 164 cm
Gewicht71 kg68 kgca. 36 kgca. 50 kgca. 42 kg
Maximales Benutzergewicht135 kg138 kg120 kg136 kg130 kg
FarbeSchwarz / SilberSchwarz / Weiß / RotSilber / Schwarz / RotSilberSchwarz / Weiß
Preisca. 799 Euroca. 599 Euroca. 398 Euroca. 349 Euroca. 373 Euro
Abbildung
VorteileAufbau ist sehr einfach
Der Crosstrainer macht einen rund um soliden und robusten Eindruck
Sehr ruhig und laufrund
Ideal für das Wohnzimmer
Ideales Einsteigergerät
Sehr leise wenn man es ab und zu ölt
Viele unterschiedliche Trainingsprogramme
Relativ günstiger Preis
Hohe Stabilität
Für kleinere Wohnungen geeignet
Funktioniert auch noch nach Jahren des Gebrauchs
Spedition ruft vor der Lieferung an
Sehr gut für Ungeübte und Anfänger
Einfache Montage / einfacher Aufbau
Individuelles Training möglich
Sehr stabil, keine Materialermüdung
18 kg Schwungmasse für ein laufruhiges und entspanntes Training
Unsere Bewertung9/108,5/109,6/108,2/108/10
Mehr InformationenMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos
▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen

 

Crosstrainer Ergometer im Vergleich

Wenn du speziell einen Crosstrainer Ergometer suchst, dann bist du hier genau richtig. Es handelt sich dabei nämlich um einen Crosstrainer mit Wirbeltrommelbremse. Diese sind verschleißfrei und dadurch weniger wartungsintensiv. Auf Dauer kann man dadurch richtig Geld sparen.

Denn wo andere Crosstrainer bereits schlapp machen, fangen diese Modelle erst an zu laufen. In der nachfolgenden Tabelle findest du eine Übersicht über die besten Crosstrainer Ergometer.

 Sportstech CX630Sportplus Crosstrainer SP-ET-7000-EKlarfit ORBIFIT ADVANCEDKlarfit Orbifit Basic HometrainerSportstech CX650
Stellmaße1600 x 750 x 1660 mm165 x 63 x 178 cm100 x 61cm100 x 61 cm 2020 x 700 x 1780 mm
Gewichtca. 54 kg56 kgca. 23 kgca. 20 kgca. 72 kg
Maximales Benutzergewicht120 kg130 kg100 kg100 kg130 kg
FarbeSchwarzWeiß / BlauSilber / SchwarzSilber / SchwarzSchwarz / Silber-blau
Preisca. 598 Euroca. 449 Euroca. 139 Euroca. 109 Euroca. 649 Euro
Abbildung
VorteileSehr leiser Crosstrainer
Ergonomischer Bewegungslauf
Perfekt für zuhause um ein paar Kilo abzunehmen

Schnell und einfach aufzubauen
Sehr leise und super Verarbeitung
Einfacher Aufbau
Sehr gute und sichere Verpackung
Aufbau geht wirklich zügig
Hohe Stabilität
Ideal für Leute die nicht soviel Geld ausgeben möchten
Ideal für Anfänger
Einfache Bedienung
Umfangreicher Funktionsumfang
Fitness Studio Qualität
Schickes Design
Tolle und durchdachte Verpackung
Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
Unsere Bewertung9,8/108,4/108,2/108,8/1010/10
Mehr InformationenMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos
▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen

 

Kettler Crosstrainer Test

Viele schwören auf Kettler Crosstrainer. Dabei überzeugen sie sehr häufig durch ihr funktionelles Design, ihr sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis und ihre hervorragende Verarbeitung. Die nachfolgende Übersichtstabelle zeigt dir die besten Kettler Crosstrainer im direkten Vergleich.

Klicke auf die weiterführenden Informationslink um direkt zu dem jeweiligen Crosstrainer Test zu kommen. Diese sollen dir maßgeblich bei deiner Kaufentscheidung helfen.

 Kettler Unix EXKettler Unix PXKettler Elyx 1Kettler Vito M FunKettler CTR4
Stellmaße144,8 x 154,9 x 58,4 cm136 x 58 x 164193 cm x 66 cm 172 cm1,28 m x 0,59 cm x 1,55 cm1,38 m x 0,59 m x 1,54 m
Gewichtca. 102 kg50 kgca. 75 kgca. 50 kgca. 70 kg
Maximales Benutzergewicht150 kg150 kg150 kg130 kg150 kg
FarbeWeiß / RotWeiß / RotWeiß / Grau / SchwarzSilber / Schwarz / WeißSchwarz / Silber
Preisca. 1330 Euroca. 599 Euroca. 789 Euroca. 399 Euroca. 900 Euro
Abbildung
VorteileAuch für Schwergewichte mit bis zu 150 kg belastbar
48 Trainingsprogramme
Ideal zum abnehmen und zum Aufbau der Ausdauer
Hoher technischer Komfort
Ideal um Fett zu verbrennen und Kondition aufzubauen
Angenehmes Training
Motorgesteurtes Magnet-Bremssystem
Perfekt um schnell Trainingsergebnisse zu erzielen
Stabile Rahmenkonstruktion
Mit Fitnessstudio Geräten vergleichbar
Sehr gutes Qualitäts- / Verarbeitungsverhältnis
Ideal um schnell Trainingserfolge zu erzielen
Tolles Preis- / Leistungsverhältnis
Exzellentes Preis- / Leistungsverhältnis
Perfekt um abzunehmen und eine bessere Figur zu bekommen
Tolle Verarbeitung
Schneller und zügiger Aufbau
Unsere Bewertung9,2/109,2/108/109,2/109,6/10
Mehr InformationenMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos
▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen

 

Christopeit Crosstrainer Test

Viele Einsteiger setzen häufig auf Christopeit Crosstrainer da diese oftmals über ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis verfügen. Darüber hinaus sind sie in vieler Hinsicht auch sehr günstig und können qualitativ mit teureren Modellen problemlos mithalten.

Die nachfolgende Übersichtstabelle mit dem Link zum jeweiligen Crosstrainer Test, soll dir bei deiner Kaufentscheidung helfen um den besten Crosstrainer für dich und deine persönlichen Bedürfnisse zu finden:

 Christopeit AX5Christopeit Naxxos ErgometerChristopeit AX7Christopeit OmegaChristopeit CX6
Stellmaße135 x 63 x 157 cm120 x 64 x 161 cm120 x 60 x 163 cm120 x 64 x 161 cm 138 x 66 x 158 cm
Gewichtca. 38 kg52 kgca. 43 kgca. 38 kg55
Maximales Benutzergewicht150 kg150 kg150 kg120 kg150 kg
FarbeSchwarz / SilberWeiß / Rot / SchwarzSilber / SchwarzSchwarz / WeißSchwarz / Silber
Preisca. 269 Euroca. 599 Euroca. 329 Euroca. 249 Euroca. 377 Euro
Abbildung
VorteileHohe Qualität und Verarbeitung des Crosstrainers
Robustes Design / vergleichbar mit einigen Modellen aus dem Fitnessstudio
Hohe Stabilität und äußerst leise
Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
12 individuelle Trainingsprogramme
Exzellentes Preis- / Leistungsverhältnis
Sehr ergonomisches Trainingsverhalten
Angenehmes Trainignsvergnügen durch 8 kg Schwungmasse
Günstiger Preis
Schickes Design
Viele Einstellungsmöglichkeiten
Hoher Funktionumfang
Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
Bis zu 150 kg belastbar
Leiser Crosstrainer
Motor und computergesteuerte Widerstandeinstellung
Tolles Preis- /& Leistungsverhältnis
Unsere Bewertung8,8/1010/109,8/109,6/108,8/10
Mehr InformationenMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr InfosMehr Infos
▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen▸ Bei Amazon anschauen

 

Hierauf solltest du beim Kauf achten

Natürlich gibt es viele unterschiedliche Kriterien die du unbedingt beachten solltest, wenn du einen Crosstrainer kaufen möchtest. Denn ein Crosstrainer ist in der Regel nicht ganz günstig. Sehr preiswerte Modelle bekommst du schon für ungefähr 100 Euro. Allerdings solltest du hier die Erwartungen nicht zu hoch setzen. Auch der Umfang der Features und der Trainingsprogramme ist hier meistens sehr beschränkt oder überhaupt nicht vorhanden.

Mittelpreisige Crosstrainer liegen ungefähr zwischen 200 und 600 Euro. Die Ausstattung dieser Modelle ist in den meisten Fällen schon wesentlich umfangreicher. Meistens kann man mit diesen Modellen bereits erhebliche Trainingsfortschritte schon nach kurzer Zeit erzielen. Auch Bauchfett lässt sich mit diesen Modellen sehr gut verlieren wie ein Abschlussbericht des Instituts für medizinische Physik der Uni Erlangen ergeben hat.

Die gehobene Preisklasse liegt zwischen 600 und 3000 Euro. Vor allem die Crosstrainer über 1000 Euro, sind sehr häufig mit Modellen aus dem Fitnessstudio zu vergleichen. Sie sind oftmals für eine besonders starke und intensive Nutzung ausgelegt aber dafür auch etwas teurer.

Im Nachfolgenden findest du neben dem Preis auch noch weitere Fakten die du bei dem Kauf eines Crosstrainers berücksichtigen solltest.

 

Bewegungsablauf

Insgesamt gibt es 3 unterschiedliche Arten der Bewegungsabläufe auf welche wir im Nachfolgenden eingehen.

Crosstrainer

Der erste Bewegungsablauf den wir beschreiben ist, der eines normalen Läufers. Dabei hat der Bewegungsablauf häufig sehr starke Ähnlichkeit mit Bewegungen die wir vom Joggen her gewohnt ist. Darüber hinaus befindet sich die Schwungmasse in den meisten Fällen auf der Hinterseite. Die Tatsache, dass die Schwungmasse hinten angeordnet ist, ermöglicht auf dem Crosstrainer einen „weichen, belastungsarmen Bewegungsablauf“ gem. Markus Ratzinger der Uni Passau.

Die Fersen bzw. Füße sind komplett mir der Pedalfläche verbunden und heben während dem Lauf auch nicht ab. Der Fuß ist dabei stark an die Form einer Ellipse ausgelegt.

 

Ellipsentrainer

Der zweite Bewegungsablauf fällt unter die Kategorie der Ellipsentrainer. Ellipsentrainer erinnern in den meisten Fällen an den Bewegungsablauf den wir beim Walken bzw. schnellen Gehen gewohnt sind. Anders als bei den „normalen Crosstrainern befindet sich das Schwungrad in der Regel vorne.

Ein bekannter relativ schlichter Nordic Walking Crosstrainer (allerdings ohne Schwungrad) ist der Christopeit Crosstrainer Walker. Auch über dieses Modell haben wir in der Vergangenheit bereits einen ausführlichen Crosstrainer Test verfasst.

Auch beim MAXXUS CX 9.4e Crosstrainer Test handelt es sich um einen Ellipsentrainer der Extraklasse. Das typische für Ellipsentrainer ist die Bewegung die einem auf dem Crosstrainer widerfährt. Bspw. heben die Ferse automatisch ab (wie man es vom Gehen gewohnt ist).

Insgesamt ist der Bewegungsablauf dadurch sehr natürlich. Der Bewegungsablauf verläuft nach einer langen und flachen Schrittlänge. Auch zeichnet den Ellipsentrainer aus, dass dieser die Knie und die Hüfte weniger belastet. Dadurch sind Ellipsentrainer auch für alle ideal die ohnehin Probleme mit den Knien und der Hüfte haben. Der Ellipsentrainer hilft in der Regel den Schmerz zu reduzieren.

Die Entlastung der Knie, Hüfte und Bandscheibe kommt vor allem durch die fehlende Hoch- Tief-Bewegung zustande. Hier kannst du einen Ellipsentrainer auch nochmal im Einsatz sehen:

 

Ellipse+

Der dritte Bewegungsablauf ist der Ablauf der Ellipse+. Typisch für diesen Bewegungsablauf ist, dass die Schritte insgesamt etwas länger und flacher sind. Auch hier ist ein natürlicher Bewegungsablauf wieder bezeichnend.

Gegenüber herkömmlichen Ellipsentrainern unterscheiden diese sich durch das zusätzliche Gelenk im hinteren Bereich des Crosstrainers. In der Regel sind Ellipse+ Crosstrainer durch die zusätzliche Mechanik etwas teurer und werden für den privaten Gebrauch eher seltener gekauft.

 

Bremssysteme im Crosstrainer Test

Natürlich gibt es bei Crosstrainer auch unterschiedliche Bremssysteme. Diese regulieren den Widerstand des Crosstrainers und sorgen für den Schwierigkeitsgrad während dem Training. Da diese permanent im Einsatz sind ist eine möglichst verschleißfreie Regulierung der Widerstände wichtig und wünschenswert.

Um dies zu gewährleisten gibt es zwei Bremssysteme die sich bei den meisten Crosstrainern bewährt haben. Hierzu zählen das Magnetbremssystem und das Induktionsbremssystem. Das dritte Bremssystem ist das Generatorbremssystem und eher seltener im Einsatz. Auf alle drei Bremssysteme gehen wir nun im Detail genauer ein.

 

Magnetbremssystem

Bei einem Magnetbremssystem gibt es in der Regel ein mechanisches Stellrad oder einen kleinen Motor der den Widerstand reguliert. Integriert ist dabei in der Regel ein Permanentmagnet der für den nötigen Widerstand sorgt. Die Schwierigkeitsstufen sind dabei nicht geeicht und die Bremsstufen nur durch Zahlen markiert.

Dadurch werden Crosstrainer mit Magnetbremssystem eher seltener für therapeutische Zwecke, bspw. zur Regulierung eines Bandscheibenvorfalls eingesetzt. Auch ist bei diesem Modell in der Regel keine Wattanzeige integriert.

 

Induktionsbremssystem

Das Induktionsbremssystem, bzw. auch Wirbelstrombremsensystem genannt, zeichnet sich durch die integrierte elektronische Spule aus. Anders als beim Magnetbremssystem wird zur Widerstandsregulierung die elektrische Spannung an der Bremsspule verändert.

Dadurch fällt der Widerstand entweder stärker oder schwächer aus. Der Strom für die elektronische Spule wird meistens durch eine einen zusätzlichen Stromanschluss erzeugt. Dadurch verfügen diese Modelle auch häufig über ein Kabel welches an die Steckdose angeschlossen wird.

 

Generator-Bremssystem

Das dritte und letzte Bremssystem ist das Generator-Bremssystem. Dabei arbeitet das Generator-Bremssystem ähnlich wie das Induktionssbremssystem. Die Bremswirkung wird durch eine elektronische Spule erzeugt. Allerdings unterscheidet sich dieses System durch den nicht benötigten externen Stromanschluss.

Generator-Bremssysteme verfügen nämlich über einen eingebauten Generator der die externe Stromquelle überflüssig macht. Das macht Crosstrainer mit diesem Bremssystem natürlich auch etwas teurer. Ein typischer Crosstrainer aus diesem Bereich mit einem eingebauten Generator ist bspw. der Maxxus CX 9.4e.

 

Schwungmasse

Crosstrainer Test ein typischer Crosstrainer mit der Schwungmasse hinten

Mitarbeiter für den Crosstrainer Test im Einsatz

Viele der hier vorgestellten Modelle im Crosstrainer Test unterscheiden sich maßgeblich durch die integrierte Schwungmasse. So gibt es Crosstrainer mit einer Schwungmasse zwischen 5 und 30 kg. Meistens verfügen die etwas teureren Modelle über eine höhere Schwungmasse.

Die Schwungmasse sorgt für einen gleichmäßigen Bewegungsablauf. Während dem Training geht nämlich der Schwung am unteren Umkehrpunkt verloren. Die Schwungmasse gleicht diesen Schwung wiederum aus.

Natürlich ist der Schwung auch vom Gewicht des Sportlers abhängig. Aber in der Regel hat man einen angenehmen Rundlauf bei einer Schwungmasse von ca. 18 kg. Bei Ellipsentrainern reichen auch schon 10 kg aus.

Eine niedrige Schwungmasse hat den Nachteil, dass sich der Bewegungsablauf häufig so anfühlt, als wäre der Crosstrainer langsam als wir selber. Auf Dauer kann dieses Gefühl sehr nervig sein. Eine sehr hohe Schwungmasse (bspw. über 30 kg) fühlt sich so an als wenn der Crosstrainer permanent immer etwas schneller wirkt als man selber läuft.

Auch dieses Gefühl kann auf Dauer den Fortschritt behindern. Daher ist eine ausgeglichene Schwungmasse von ca. 18 kg und mehr für ein ruhiges und angenehmes Training entscheidend.

 

Sicherheitssiegel im Crosstrainer Test

Achte beim Kauf auch darauf, dass dein Crosstrainer mit einem TÜV oder einem GS Siegel ausgestattet wurde. GS steht dabei für geprüfte Sicherheit. Nur so kannst du vor dem Kauf gewährleisten, dass der Crosstrainer auch wirklich den deutschen Qualitätsstandard gerecht wird. Geprüft werden dabei vor allem die Langzeitbelastung und der Materialverschleiß. So kann man relativ schnell erkennen ob es sich um ein hochwertigeres Gerät handelt oder eher nicht.

 

Maximale Gewichtsbelastung und weitere Sicherheitskriterien

Wenn du einen Crosstrainer kaufen willst, ist natürlich auch die maximale Gewichtsbelastung ausschlaggebend. Diese sagt aus wie viel du maximal wiegen darfst um den Crosstrainer zu benutzen. Günstige Modelle haben meistens eine Gewichtsbelastung von ca. 100 kg. Die jeweiligen Gewichtsangaben findest du direkt in dem jeweiligen Crosstrainer Test.

Crosstrainer die sehr stark belastet werden, können auch schon mal eine Gewichtsbelastung von bis zu 180 kg aufweisen. Hierzu zählen bspw. die Maxxus Crosstrainer. Sie wurden speziell für Personen entwickelt die etwas mehr auf die Waage bringen. Unter dem Link findest du den ein oder anderen Crosstrainer Test der Marke.

Die maximale Gewichtsbelastung wird dadurch gewährleistet, dass der Crosstrainer während der Prüfung bzw. dem Crosstrainer Test das 5 fache Gewicht über die Test-Periode aushalten musste. So weißt du immer wie viel du maximal bei diesem Modell auf die Waage bringen darfst.

Darüber hinaus sollten die integrierten Trittflächen auch höhere Ränder aufweisen. Dadurch ist das abrutschen nicht so schnell möglich. Hochwertige Crosstrainer sind darüber hinaus in vielen Fällen auch mit einer zusätzlichen Gummierung ausgestattet. Das gibt dem Sportler einen zusätzlichen sicheren Halt ohne, dass man von den Pedalen wegrutscht.

Achte beim Kauf darauf, dass die Gelenke und beweglichen Scharniere mit einer zusätzlichen Plastikabdeckung ausgestattet wurden. Das reduziert das Verletzungsrisiko nochmal zusätzlich. Denn ohne die Abdeckung kann es bei Unachtsamkeit passieren, dass die Haut abgequetscht wird. Vor allem günstige Crosstrainer weisen diesen Mangel sehr häufig auf.

Auch sollte der Abstand zwischen den Pedalarmen und dem Boden ausreichend groß sein. Denn dadurch wird verhindert, dass der Fuß sich an dieser Stelle nicht so schnell verhaken kann. Hier sollte ausreichend Platz zum Boden existieren.

 

Trainingscomputer

Die meisten Crosstrainer sind mit einer Vielzahl an Features ausgestattet. Diese findest du in dem jeweiligen Crosstrainer Test bereits aufgelistet. Hierzu zählen bspw. die Messung der Zeit, der Distanz, des Kalorienverbrauchs, der Wattanzahl und der Geschwindigkeit welche gem. der DAK eine exakte Belastungskontrolle ermöglichen. Hochwertige Crosstrainer verfügen darüber hinaus auch über unterschiedliche Trainingsprofile welche eingestellt werden können.

Insbesondere wenn man plant, dass die gesamte Familie den Crosstrainer benutzt, kann dies sehr hilfreich. Gespeichert werden dabei häufig Daten wie Größe, Gewicht und der Name. Während dem Training werden dann die Fortschritte aufzeichnet und protokolliert. So kann jeder am Ende sehen welche Fortschritte er gemacht hat. Auch kann man anschließend wieder an seinem eigenen Fortschritt weiterarbeiten.

Achte beim Kauf darauf, dass die Zwischenergebnisse gespeichert werden und nicht, nachdem der Crosstrainer ausgeschaltet wurde, wieder gelöscht werden. Bspw. können beim Maxxus CX 8.0 bis zu 12 Trainingsprofile gespeichert werden. Auch dieses Modell verfügt über eine Memory Funktion.

Hochwertige Crosstrainer verfügen auch über einen Fitness-Test mit anschließender Fitness-Note. So kann man zu Beginn des Trainings herausfinden, wo man aktuell steht und diese Werte nach und nach verbessern. Auch hierfür ist die Profil Eigenschaft sehr gut. Über eine solche Fitnessnote verfügt bspw. der Sportplus Crosstrainer SP-ET-7000-E.

Darüber hinaus verfügen die meisten Crosstrainer über eine Vielzahl an Trainingsprogrammen. Hierzu zählen bspw. manuelle und vorgegebene Trainingsprogramme. Viele Crosstrainer verfügen auch über ein Herzfrequenzprogramm.

Dieses ist vor allem dann sinnvoll, wenn der Crosstrainer über eine zusätzliche Pulsmessung in den Griffen verfügt. Hier gibt man bspw. seinen Zielpuls vorher ein und sobald dieser erreicht werden sollte, reguliert der Crosstrainer automatisch den Widerstand. Dadurch kann man auf einem gleichbleibendem und kontinuierlichen Pulsniveau trainieren.

Eine Vielzahl an Crosstrainer verfügen auch über vorgegebene Trainingsstrecken. Diese unterscheiden sich in der Regel durch die unterschiedlichen Widerstandsstufen welche das Programm nach und nach durchläuft. Auch sind die Trainingsprogramme oftmals von unterschiedlicher Dauer. Gute Crosstrainer verfügen sehr häufig über 12 bis 30 verschiedene Trainingsprogramme die manuell ausgewählt und als Favorit gespeichert werden können.

Wer möchte, kann sich über die manuelle Programmregelung auch sein eigenes Trainingsprogramm zusammenstellen. Dadurch kann das Training zusätzlich sehr abwechslungsreich gestaltet werden.

 

Pulsmessung

Der Puls wird bei den meisten Crosstrainern entweder über integrierte Handpulssensoren, Ohrclips oder einen mitgelieferten Brustgurt gesteuert. Der Nachteil an integrierten Handpulssensoren ist häufig, dass diese teilweise sehr ungenau sind. Vor allem wenn man schwitzende Hände hat, neigen diese oftmals zu verfälschten Ergebnissen.

Hochwertige Crosstrainer verfügen darüber hinaus über Pulssensoren in allen 4 Griffen. Das heißt, sowohl in den beweglichen, als auch den nicht beweglichen Handgriffen (welche für das Training von den Beinen und dem Po gedacht sind) wurden Handpulssensoren integriert.

Ein Ohrclip hingegen ist wesentlich exakter. Dieser wird auch häufig direkt mitgeliefert wie bspw. beim Kettler Unix PX. Allerdings kann hier das Kabel, welches vom Crosstrainer zum Ohr führt häufig etwas störend wirken.

Eleganter sind hierbei dann Brustgurte welche es entweder zusätzlich gibt oder welche direkt mitgeliefert werden. Auch diese sind häufig sehr exakt und erlauben einem eine umfangreiche Pulsmessung die oftmals mit teuren Pulsuhren mithalten kann.

Nachdem wir nun mit den wichtigsten Kriterien abgeschlossen haben, die du beim Kauf beachten solltest wollen wir dir nun noch einige weitere interessante Tipps und Hinweise geben. Denn nur wenn man das Produkt auch richtig versteht, lassen sich die gewünschten Resultate, wie etwas Bauchfett zu verlieren oder Ausdauer aufzubauen, erzielen.

 

Wozu dient ein Crosstrainer?

Mit einem Crosstrainer kann jeder der laufen bzw. gehen kann, verschiedene Muskelgruppen trainieren. Mit einem Crosstrainer ist es möglich so gut wie alle Muskelgruppen verstärkt anzusprechen. Crosstrainer zählen gem. der Bewegungsstudie der Techniker Krankenkasse zu einem der beliebtesten Trainingsgeräte überhaupt um den Bewegungsablauf zu trainieren.

Darüber hinaus wirkt sich das Training auf einem Crosstrainer in der Regel auch positiv auf das Herz- / Kreislaufsystem aus. Dieses wird durch das Training oftmals zusätzlich gestärkt. Zudem regt das Training den Fettstoffwechsel an, wodurch überschüssiges Bauchfett schneller verbrannt werden kann. Dies ergab die Dissertation zum Thema „Auswirkungen unterschiedlicher Trainingsformen – Kraft vs. Ausdauer – auf die Körperzusammensetzung und die körperlich – kardiozirkulatorische Leistungsfähigkeit übergewichtiger Frauen“ an der Uni Giessen.

Insbesondere für Personen mit einer ungesunden Haltung, kann ein Crosstrainer helfen. Denn der Crosstrainer wirkt sich meistens positiv auf die Körperhaltung und die Körperspannung aus. Dadurch ist oftmals eine bessere Gangart möglich und wir gehen aufrechter. Wer regelmäßig auf ihm trainiert, wird auch mit der Zeit ein positives Körperempfinden feststellen.

Crosstrainer eignen sich in der Regel für Personen die gerade noch am Anfang ihrer sportlichen Karriere stehen oder auch für Fortgeschrittene. Vor allem wenn man häufig und lange Bürotätigkeiten ausübt, kann ein Crosstrainer Beschwerden wie Rückenschmerzen oder ein allgemeines Unwohlsein, lindern.

Auch wird durch ihn oftmals die eigene Muskulatur gestärkt. Insbesondere wenn man über eine schwache Muskulatur verfügt, kann man dieser positiv entgegenwirken.

Allerdings ist es wichtig, am Anfang mit dem Training nicht zu übertreiben. Nicht nur weil eine übertriebene ungewohnte Bewegung dem Körper langfristig schaden kann, sondern auch weil dadurch häufig die Motivation leidet. Denn zu Beginn der sportlichen Tätigkeit sind die meisten hochmotiviert. Treten aber mit der Zeit körperliche Beschwerden wie Muskelkater auf, wird auf den Crosstrainer beim nächsten Mal verzichtet.

Daher ist es wichtig, dass du dich langsam steigerst und mit dem Training, insbesondere am Anfang nicht übertreibst. Das wird dich langfristig wesentlich schneller an deine gewünschten Ziele heranbringen.

Darüber hinaus ist auch ein kurzes Training nicht so effektiv wie ein längeres Training. Denn unser Körper beginnt mit der Fettverbrennung in der Regel erst nach ca. 30 Minuten. Fange daher am Anfang mit der kleinsten Stufe an und steigere dich dann langsam. Das gilt sowohl hinsichtlich der Watt-Anzahl, des Widerstands und der Geschwindigkeit.

Darüber hinaus kommst du mit dieser Methode auch nicht so schnell außer Atem.

 

Was trainiert ein Crosstrainer?

Mit einem Crosstrainer lassen sich nahezu alle Muskelgruppen des menschlichen Körpers trainieren. Es gibt verschiedene Simulationsarten die bei einem Crosstrainer eingesetzt werden. Hierzu zählen bspw. Langlauf- Jogging- und die Steppen-Funktion.

Je nachdem wie intensiv man die Beine trainieren möchte, sollte man sich evtl. auf Langlauf einstellen. Aber auch die Jogging- und Steppen-Funktionen können gezielt die einzelnen Muskelgruppen, wie bspw. der Rumpfmuskulatur, beanspruchen. Durch die Simulationsarten werden die Körperspannung, die eigene Haltung und die Ausdauer trainiert.

Der Fokus beim Training auf einem Crosstrainer liegt vor allem in den Beinen. Aber auch die Arme und die Schultermuskulatur werden durch die beweglichen Griffe mit trainiert.

Viele hochwertige Crosstrainer verfügen auch über eine Möglichkeit rückwärts zu laufen. Dadurch werden zusätzlich weitere Muskelgruppen beansprucht. Daher lohnt es sich das Training mit der Zeit zu variieren. Ein Crosstrainer dem das gelingt ist bspw. der Life Fitness X1 Track. Er kann sowohl Vorwärts und Rückwärts verwendet werden. Wer es etwas günstig mag, der sollte sich den Klarfit ELLIFIT BASIC 20 anschauen.

Allerdings ist das Rückwärtslaufen in der Regel etwas anstrengender und sollte langsamer praktiziert werden. Neben der Gesäßmuskulatur werden auch die Arme zusätzlich mitttrainiert. Versuche daher mit dem Rückwärtslaufen nicht zu übertreiben und dieses nur gelegentlich in dein Training einzubauen.

Wer speziell seine Arme auf einem Crosstrainer trainieren möchte, der sollte die Bewegungen geneigt zur Sagittalebene durchführen. Achten darauf, dass das Trainingsgerät immer im Verhältnis zu deiner Leistung steht und du dich nicht über beanspruchst. Ansonsten kann es zu Muskelverletzungen und Zerrungen kommen.

Hierzu noch ein kurzes bzw. knappes Video für ein effektives Workout auf dem Crosstrainer. Es geht gerade mal 4 Minuten. Reinschauen lohnt sich daher:

 

Crosstrainer Vorteile

Die wesentlichen Crosstrainer Vorteile liegen eigentlich klar auf der Hand. Einer der Haupt Crosstrainer Vorteile ist natürlich, dass du schneller Fett abbauen kannst. Vor allem wenn du länger als 30 Minuten trainierst, beginnt der Körper sich von überschüssigen Fettreserven zu verabschieden. Hierzu gehört natürlich auch lästiges Bauchfett. Eine Studie der deutschen Sporthochschule Köln, mit 117 Probanden hat ergeben, dass der Kalorienverbrauch auf einem Crosstrainer (im Gegensatz zu vielen anderen Sportgeräten) am höchsten ist und du dadurch auf diesen, am stärksten Fett verbrennen kannst.

Ein weiterer der Crosstrainer Vorteile ist, dass du deine Ausdauer steigern kannst, wie eine sportmedizinische Untersuchung der Philipps-Universität Marburg (Institut für Sportwissenschaft und Motologie Abt. Sportmedizin) ergeben hat. Insbesondere wenn man Schwierigkeiten hat, Treppen zu besteigen und gleich außer Atem ist, kann sich dies positiv auswirken. In der Regel wirst du schon nach wenigen Wochen feststellen, dass deine Leistung insgesamt stärker wird und du nicht mehr so schnell außer Atem gerätst.

Dadurch bekommst du insgesamt nicht nur eine schönere Strandfigur, sondern wirst dich natürlich auch wohler in deiner Haut fühlen. Ein weiterer der Crosstrainer Vorteile ist auch, dass ein Crosstrainer auch bereits günstig zu haben ist. Solide Crosstrainer bekommst du bereits für ca. 100 Euro.

Natürlich kann man diese Modelle in der Regel nicht mit Crosstrainern aus dem Fitnessstudio vergleichen. Sie erfüllen aber dennoch voll und ganz ihren Zweck. Bspw. bekommst du den Christopeit Crosstrainer CT 2 bereits zu einem relativ günstigen Preis. Zu diesem Modell haben wir bereits einen ausführlichen Crosstrainer Test verfasst.

Auch mit diesem Modell kann man bereits abnehmen, Fett verbrennen und Ausdauer aufbauen. Es muss nämlich nicht immer ein teures Modell sein. 😉

Ein weiterer der Crosstrainer Vorteile ist, dass sie relativ gelenkschonend sind. Das heißt bei den meisten Modellen, werden die Hüfte und die Knie nicht so stark beansprucht. Bspw. beim Sportstech CX620 Profi Crosstrainer werden die Hüfte und die Knie nur sehr gering belastet. Gerade wenn man vor kurzen eine OP hinter sich hat und die Belastung noch nicht so stark sein soll, kann dieses Modell eine sehr gute Alternative sein.

Auch wenn man eine ungerade Körperhaltung hat, kann ein Crosstrainer hier sehr viel Hilfe leisten. Bereits nach kurzer Zeit, verstärken sich die Rücken und Bauchmuskeln. Dadurch wird die gesamte Körperhaltung automatisch aufrechter.

Ein gern unterschätzter Faktor ist auch, dass wenn man sich einen Crosstrainer für Zuhause anschafft, sich die monatlichen Kosten für ein Fitnessstudio spart. Hochwertige Crosstrainer sind zwar häufig etwas teurer, aber bereits nach einigen Monaten können sich die Anschaffungskosten bereits wieder amortisieren.

 

Crosstrainer Nachteile

Natürlich gibt es auch Crosstrainer Nachteile welche wir dir nicht vorenthalten möchten. Gerade am Anfang kann es verstärkt zu Muskelkater kommen den viele als unangenehm empfinden. Auch kann die ungewohnte oder eine falsche Bewegung zu Schmerzen in den Knien führen.

Dies ist vor allem bei Ellipsentrainern der Fall, wie eine Studie vom Cybex Research Institute (CRI) ergeben hat. Dadurch können patellofemorale Gelenkbelastungen hervorgerufen werden. Deshalb ist es ratsam, vorher mal einen Crosstrainer auszuprobieren, bevor dieser angeschafft wird.

Darüber hinaus ist die Beanspruchung auf einem Crosstrainer im Vergleich zu einem typischen Fahrrad bei gleicher Sauerstoffaufnahme niedriger. Dies hat bspw. eine Studie am Sportwissenschaftlichen Institut der Universität des Saarlandes und des Institut für Sport und Präventivmedizin der Universität des Saarlandes in Saarbrücken ergeben. Allerdings sind die Belastungen der Knie und Gelenke auf einem Fahrrad häufig höher.

 

Welche Crosstrainer Marken gibt es?

Es gibt eine Vielzahl an Crosstrainer Marken. Nachfolgende Liste sollte dir einen besseren Überblick hierüber geben. Dabei handelt es sich um die gängigsten und stärksten Marken im Crosstrainer Bereich. Wenn du noch auf der Suche nach einem weiteren Crosstrainer Test bist, dann findest du unter den nachfolgenden Links entsprechende Produktberichte der jeweiligen Hersteller:

Natürlich unterscheiden sich die jeweiligen Crosstrainer der genannten Hersteller in Bezug auf die Qualität und des Preis- / Leistungsniveau. Viele der genannten Hersteller existieren bereits seit vielen Jahren und weisen daher auch eine hohe Expertise in dem Bereich auf.

Die fortschreitende Entwicklung ermöglicht den Endkunden immer wieder neue Trainingserlebnisse die sich positiv auf schnellere und bessere Trainingsergebnisse auswirken.

 

Ist es sinnvoll einen Crosstrainer im Internet zu kaufen?

Es gibt einige positive Aspekte wenn du deinen Crosstrainer im Internet kaufen möchtest. Hierzu zählen bspw. dass du auf eine Vielzahl an Crosstrainern zugreifen und diese online über den jeweiligen Crosstrainer Test miteinander vergleichen kannst.

Dafür ist auch diese Seite hier (my-crosstrainer.de) sehr gut geeignet da du weiter oben entsprechende Vergleichstabellen findest. Du kannst die Crosstrainer hinsichtlich des Preises, Leistung, der Trainingsprogramme, des Gesamtgewichts, des Gewichts des Schwungrads und der Lieferzeit vergleichen.

Dafür kannst du einfach sitzen bleiben und bequem alle relevanten Informationen zuhause miteinander vergleichen.

Darüber hinaus wird der Crosstrainer in den meisten Fällen direkt an deine Tür geliefert. Dadurch sparst du dir die Schlepperei und kannst dich gleich dem Aufbau widmen. Darüber hinaus dauert die Lieferzeit oftmals nur 2 bis 3 Tage bis das Modell an deiner Haustür steht. Das spart dir nicht nur Zeit sondern auch Kosten. Denn du brauchst nicht erst in dein Sportgeschäft fahren. Dadurch entfällt der gesamte Transport für dich.

Darüber hinaus sind viele Crosstrainer die du im Internet bestellen kannst, auch häufig günstiger. Denn auch für die Hersteller fallen weniger Kosten an wie bspw. Miete für das Sportfachgeschäft. Zudem ist auch die Auswahl an Modellen oftmals wesentlich größer. Auch kannst du im Internet häufig wesentlich einfacher deine Garantieansprüche geltend machen. Dadurch musst du nicht erst in das Sportfachgeschäft fahren um deine Ansprüche geltend zu machen. Das spart die zusätzlich wieder Zeit.

Auch ist der das Bezahlen mittlerweile sehr einfach und du kannst bspw. bequem und sicher per Paypal bezahlen. Da Crosstrainer auch häufig mehrere hundert Euro kosten, bist du nicht gezwungen nochmal zusätzlich soviel Bargeld mitzunehmen.

 

Crosstrainer Wartung: So pflegst du deinen Crosstrainer richtig

Auch ein Crosstrainer braucht ab und zu eine Wartung bzw. Pflege. Denn nur wenn er regelmäßig gepflegt wird, verlängert sich auch zeitgleich die Lebensdauer des Trainingsgeräts. Denn selbst wenn du den Crosstrainer Test gelesen hast, dich für ein Modell entscheiden konntest und es anschließend aufgebaut und zum ersten Mal auf ihm trainiert hast, benötigt das Modell eine gewisse Pflege. Darauf gehen wir im Nachfolgenden genauer ein.

Schmieren

Bei Kettler Crosstrainer ist dies relativ einfach. Hier findest du einige nützliche Tipps dazu. Aber auch die nachfolgenden Tipps können dir helfen. Achte bspw. darauf, dass du regelmäßig die Gelenke schmierst. Denn wenn du dies nicht machst, kann es passieren, dass der Crosstrainer mit der Zeit quietscht und unschöne Geräusche von sich gibt. Daher sollten alle Gelenkteile regelmäßig gefettet und geschmiert werden. Verwenden kannst du dafür bspw. das Kriechöl WD40, welches sich perfekt dafür eignet.

Auch verhinderst du dadurch, dass die jeweiligen Teile anfangen zu rosten. Wenn du dir unsicher bist, welchen Schmierstoff du verwenden solltest, dann wirf auch einen Blick in die Bedienungsanleitung. Hier ist oftmals alles sehr detailliert beschrieben. Auch sollten die Bauteile die fest miteinander verbunden sind, regelmäßig geschmiert werden. Das verhindert zudem die mit der Zeit auftretenden Geräusche.

 

Inspektion des Crosstrainers

Wir empfehlen deinen Crosstrainer einmal im Jahr von einem Experten überprüfen zu lassen. Denn wenn sich Teile ungewollt lösen, dann kann es zu Unfällen kommen die es zu vermeiden gilt. Daher solltest du einmal im Jahr jemanden kommen lassen der deinen Crosstrainer genau inspiziert. Oftmals bieten die Hersteller einen solchen Service direkt auf der Homepage an. Auch verhinderst du dadurch, dass dein Anspruch auf Garantie erlischt.

 

Serviceanzeige

Darüber hinaus verfügen mittlerweile viele Modelle über eine Serviceanzeige. Wenn diese leuchtet bedeutet es, dass irgendetwas mit dem Gerät nicht stimmt. Daher ist es ratsam den Stecker zu ziehen und alle Schrauben zu überprüfen. Oftmals hat sich eine Schraube gelöst die anschließend einfach wieder verschraubt werden muss.

 

Regelmäßige Reinigung

Auch kann es nicht schaden, die Konsole, die Handgriffe sowie die Pedale, regelmäßig zu reinigen und zu säubern. Denn an diesen Stellen sammelt sich besonders gerne Fett welches zu Verfärbungen kommen und die Funktionsfähigkeit des Crosstrainers beeinträchtigen kann. Insbesondere Bedienungsknöpfe können so nach Jahren des Gebrauchs regelrecht verstopfen.

Daher solltest du den Crosstrainer einfach nach dem Training regelmäßig kurz abwischen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann verwende einfach etwas Glasreiniger. Dieser entfernt entsprechende Fette mühelos. Verzichte auf scharfe Reinigungsmittel da diese dem Crosstrainer schaden können.

Darüber hinaus verfügen die meisten Modelle auch über eine Wanne. Diese sollte regelmäßig ausgesaugt werden um entsprechende Flusen und Staubreste zu entfernen.

 

Wie funktioniert ein Crosstrainer?

Die Funktionsweise eines Crosstrainers ist eigentlich sehr simpel und einfach. Die meisten Crosstrainer die man kaufen kann, imitieren den natürlichen Bewegungsablauf nach. Dazu gehören sowohl das Joggen, als auch das Gehen.

Um dies zu erreichen, findest du in den meisten Crosstrainern ein Schwungrad, welches für den gewünschten gleichmäßigen Bewegungsablauf sorgt. Das Schwungrad ist meistens mehrere Kilo schwer und steht als Gegengewicht zu der immer wiederkehrenden Bewegung. Optimal ist ein Schwunggrad mit einem Gewicht von ca. 18 kg.

Dieses Schwungrad ist über die Griffstangen und den Pedalen miteinander verbunden. Wird der Crosstrainer nun über die häufig ellipsenförmige Bewegung bewegt, wird das Schwungrad aktiviert und es kommt zu dem typischen gleichmäßigen Bewegungsablauf.

Über eine integrierte Magnetbremse oder ein Induktionsbremssystem wird dann über das Schwungrad der Widerstand reguliert. Dadurch eignet sich der Crosstrainer sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

 

Wie finde ich den richtigen Crosstrainer?

Natürlich ist es nicht so einfach den richtigen Crosstrainer zu finden. Besonders wenn man nicht soviel Ahnung von Crosstrainern hat. Helfen kann dir da natürlich auch unser Crosstrainer Test der verschiedenen Marken. Daher haben wir vor kurzem den Crosstrainer Finder entwickelt. Dieser ermöglicht dir mit Hilfe von einigen Fragen, schnell und zügig den für dich passenden Crosstrainer zu finden. Das Tool ist komplett kostenlos und du findest schnell und anonym das für dich und deine persönlichen Ansprüche, passende Gerät.

Dadurch musst du dich auch gar nicht lange mit der Recherche aufhalten und du bekommst sofort passende Ergebnisse geliefert. Das soll dir schnell und einfach zum richtigen Crosstrainer verhelfen. Alternativ kannst du auch einfach bei den Profi Crosstrainern und den Crosstrainern für Zuhause etwas stöbern.

Dort kannst du ganz den jeweiligen Crosstrainer Test aufrufen und die einzelnen Modelle bequem miteinander vergleichen.