MAXXUS CX 7.3e im Test 8.6/10 (Ellipsentrainer)

MAXXUS CX 7.3e Test Ellipsentrainer

Zum besten Angebot
EUR 799,00 
EUR 799,00 as at 18:17 UTC. (Details)
▸ Auf Amazon anschauen

Beim MAXXUS CX 7.3e handelt es sich um einen hochpreisigen Ellipsentrainer. Insgesamt kostet er über 1000 Euro. Ob er wirklich sein Geld wert ist, erfährst du in dem nachfolgenden Produktbericht. Schritt für Schritt zeigen wir dir für wen sich der Kauf lohnt und wann man besser auf eine Alternative ausweichen sollte.

Das soll dir bei deiner Kaufentscheidung helfen, damit du das richtige und passende Gerät für dich und / oder deine Familie kaufst. Wir zeigen dir bspw. wie es um die Lieferung steht und was du dabei beachten solltest.

Auch zeigen wir dir wie es um den Aufbau steht und worauf man hier achten muss. Natürlich gehen wir auch ausführlich auf das Training und die verschiedenen Eigenschaften des Crosstrainers ein.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim lesen des Produktberichts.

 

Alle wichtigen Details in der Übersicht

Hier die wichtigsten Merkmale vom MAXXUS CX 7.3e kurz und knapp zusammengefasst:

  • Crosstrainer Marke: Maxxus Crosstrainer
  • Modell: CX 7.3e
  • Schrittlänge: ca. 460 mm
  • Pedalabstand – Mitte: ca. 300 mm
  • Pedalhöhenunterschied: ca. 300 mm
  • Maße – Trainingszustand (LxBxH) ca. 1.655 x 602 x 1.630 mm
  • Verpackungsmaß (1 Karton): ca. 1.150 x 560 x 845 mm
  • Gewicht (netto/brutto) ca.: 73 kg / ca. 81 kg
  • Maximales Benutzergewicht: 140 kg
  • Pedalmaße: ca. 184 x 55mm
  • Preis: höherpreisig

 

Alles zur Lieferung vom MAXXUS CX 7.3e

Die Lieferung dauert insgesamt gerade mal 3 bis 5 Tage. Hierfür wird bei Amazon extra eine Spedition beauftragt die den Crosstrainer nach Hause liefert. Man sollte sich im Klaren darüber sein dass ein ca. 81 kg schweres Paket geliefert wird. Darüber hinaus ist es mit ca. 1.150 x 560 x 845 mm auch wirklich groß.

Dieses kann man nicht einfach mal durch die Wohnung tragen. Deshalb raten wir unbedingt dazu, dass man sich Hilfe von einer zweiten Person holt, die beim Tragen hilft. Das macht es in der Regel wesentlich einfacher.

Sollte man alleine sein, kann man auch den Lieferanten höflich bitten beim Tragen zu helfen. Insgesamt verläuft die Lieferung sehr reibungslos und man kann sich anschließend sofort dem Aufbau widmen.

 

Der Aufbau des Crosstrainers

Die mitgelieferte Beschreibung und Montageanleitung ist sehr schlüssig und eindeutig. Auch die Schrauben wurden sauber verpackt und lassen sich dank der Anleitung sehr gut zuordnen.

Durch die Anleitung und das Verpackungssystem, lassen sich die Schrauben nicht verwechseln und man kann mit dem Aufbau sofort starten. Wenn du die offizielle Bedienungs- und Montageanleitung suchst und mal einen Blick in sie hineinwerfen willst, dann findest du die PDF dazu übrigens hier.

Insgesamt dauert der Aufbau ca. 2 Stunden. Wenn man zu zweit arbeitet, kann es darüber hinaus erheblich schneller gehen. Der Aufbau funktioniert reibungslos und wenn man sich an die Anleitung hält, sind am Ende auch keine Schrauben übrig.

Zum Glück wird beim MAXXUS CX 7.3e Werkzeug mitgeliefert, allerdings ist dieses nicht unbedingt hochwertig. Wenn man sein eigenes Werkzeug verwendet, kann der Aufbau darüber hinaus erheblich schneller gehen.

Wir empfehlen zusätzlich eine Ratsche und einen Akkuschrauber zu benutzen.

 

Unser Eindruck vom MAXXUS CX 7.3e

Der MAXXUS CX 7.3e ist insgesamt sehr robust und stabil gebaut. Kein Wunder, denn er kommt insgesamt auf ein zulässiger Benutzergewicht von 140 kg. Dadurch können auch „Schwergewichte“ auf ihm trainieren. Wenn du einen Crosstrainer mit mehr Gewicht suchst, dann empfehlen wir dir den Maxxus CX 7.4 mal genauer anzuschauen. Der kommt sogar auf 180 kg Maximalbelastung.

Insgesamt ist er sehr leise und laufruhig und dadurch auch nachts einsetzbar. Man stört hierbei nicht die Nachbarn oder seine eigenen schlafenden Kinder. Darüber hinaus verfügt der Maxxus Crosstrainer über einen verstellbaren LCD Display. Die leuchtet blau und kann dadurch auch benutzt werden, selbst wenn es etwas dunkler wird.

Dadurch, dass es sich um einen Ellipsentrainer handelt, ist die natürlich auch der Bewegungsablauf wesentlich ruhiger und entspannter. Dadurch werden die Knie nicht so stark belastet – ganz anders als beim joggen und laufen. Wer ohnehin Knieprobleme hat, wird diesen Ellipsentrainer sehr zu schätzen wissen.

Darüber hinaus macht er beim Training einen reibungslosen Eindruck. Er läuft geschmeidig und passt sich dank der 30 kg schweren Schwungmasse ideal dem Training an. Das Training auf ihm ist insgesamt sehr angenehm und konstant.

 

Alle Funktionen im Überblick

Nachfolgend wollen wir noch auf die wichtigsten Funktionen vom MAXXUS CX 7.3e eingehen. Bspw. verfügt er über eine elektronische Magnetbremse. Magnetbremsen haben den Vorteil, dass sie nicht zu Verschleiß neigen und dadurch auch über viele Jahre ohne Probleme benutzt werden können.

Insgesamt können 24 Widerstandsstufen eingestellt werden. Hier sollte eigentlich für jeden etwas Passendes dabei sein, da man dadurch auch zielorientiert trainieren kann. Insbesondere Bodybuilder werden mit den Stufen 20 bis 24 zu kämpfen haben. Das macht ihn insgesamt zu einem sehr leistungsstarken Crosstrainer.

Natürlich gibt es auch verschiedene Trainingsprogramme und Profile bei diesem Crosstrainer. Er verfügt bspw. über eine Quick-Start Funktion mit der sich der Crosstrainer einfach anstellen lässt ohne, dass man vorher bestimmte Einstellungen vornehmen muss. Vor allem ist diese Funktion für alle sinnvoll, die es eilig haben. ;)

Darüber hinaus verfügt der Crosstrainer über 4 Herzfrequenzprogramme die sich an der maximalen Herzfrequenz ausrichten lassen (55%, 75%, 90% und TAG). Auch kann man einen Recovery Fitness Test starten mit dem man die eigene Fitness problemlos überprüfen kann.

Zusätzlich gibt es auch noch Zielprogramme wenn man bestimmten Zielen nachgehen will. Hierzu gehören bspw. das Abnehmen oder der Aufbau der eigenen Ausdauer. Insgesamt gibt es 3 Zielprogramme. Auch können individuelle Trainingsprogramme eingestellt werden.

Zusätzlich verfügt der MAXXUS CX 7.3e auch über Handpulssensoren und einen eingebauten Herzfrequenz-empfänger. Über die Handpulssensoren lässt sich der eigene Puls messen. Achte unbedingt darauf, dass du für eine korrekte Messung die Sensoren permanent berührst. Ansonsten kann es zu Abweichungen in den Ergebnissen kommen.

 

Fazit zum MAXXUS CX 7.3e

Alles in allem ist der MAXXUS CX 7.3e Ellipsentrainer perfekt für alle die auf bestimmte Ziele hinarbeiten wollen und darüber hinaus auch noch ein gelenkschonendes Training absolvieren möchten. Der Crosstrainer ist durch die elliptische Bewegungsfolge perfekt dafür geeignet. Das schont auf Dauer die Knie und die Hüfte und man macht gleichzeitig etwas für seine Gesundheit.

Wer noch nicht über einen Crosstrainer verfügt und Probleme mit seinen Gelenken hat, der sollte hier zugreifen. Natürlich ist er nicht gerade günstig, aber dafür hat man anschließend für die nächsten Jahre Ruhe. Von der Qualität und Verarbeitung ist er sehr gut!

Wir können ihn daher auf jeden Fall weiterempfehlen!

 

Nicht den passenden Crosstrainer gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Crosstrainer der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den "Crosstrainer Finder".

Nachdem du kurzen Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Crosstrainer am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Crosstrainer Finder starten. Alternativ findest du hier auch unseren großen Crosstrainer Test bei dem du die besten Modelle bequem miteinander vergleichen kannst.

Ergebnis vom MAXXUS CX 7.3e

8.6

Qualität / Verarbeitung

9.0/10

Aufbau

8.2/10

Funktionsumfang

8.4/10

Inbetriebnahme

8.8/10

Preis / Leistung

8.6/10

Vorteile

  • Die Lieferung geht sehr zügig (3 bis 5 Tage)
  • Eindeutige und einfache Aufbauanleitung
  • Werkzeug wird mitgeliefert
  • Ideal für Leute mit Knieproblemen und Hüftbeschwerden
  • Sehr leise und insgesamt laufruhig - robuster Aufbau

Nachteile

  • Hoher Preis