Christopeit Omega Crosstrainer Ergometer 1506 im Test 9.6/10

Christopeit Omega Test Crosstrainer Ergometer 1506

Zum besten Angebot
Spezial Preis ansehen
EUR 549,00
 
▸ Auf Amazon anschauen

Beim Christopeit Omega handelt es sich um einen Ergometer der Klasse HA / EN 957-1/9. Dadurch unterliegt er der deutschen Standardnorm was sich natürlich auch in der Genauigkeit der angezeigten Werte widerspiegelt. Darüber hinaus verfügt er über einen 24 stufigen Motor der sich über den integrierten Computer auf den jeweiligen gewünschten Widerstand exakt einstellen lässt.

Da es sich um einen Crosstrainer Ergometer handelt, verfügt er auch über ein Magnet-Brems-System. Das macht ihn natürlich resistenter gegenüber Verschleißerscheinungen. Anders als bei Scheibenbremsen, kommt es hierbei nicht zu einem Reibungswiderstand. Dadurch hält er länger und die Bremsen gehen nicht so schnell kaputt.

Er verfügt insgesamt über 8 kg Schwungmasse. Wenn man das mit dem Christopeit CX4 vergleicht, dann sind das ca. 4 kg weniger. Allerdings fällt diese Eigenschaft kaum ins Gewicht. Über die 12 Trainingsprogramme kann er individuell gesteuert und programmiert werden. Dabei werden einem alle relevanten Daten in den 6 Anzeigenfenstern angezeigt. Hierzu gehören Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, Kalorienverbrauch, Pedalumdrehung und die Pulsfrequenz.

In dem Christopeit Omega Test gehen wir auf alles ein was du vor dem Kauf wissen solltest. So bist du am Ende in der Lage dir ein ganz eigenes Bild von dem Crosstrainer Ergometer machen zu können. Wir wollen dir dafür bei deiner Kaufentscheidung maßgeblich helfen, damit du keinen Fehlkauf landest.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim lesen des Produktberichts.

Alle wichtigen Details kurz und knapp im Überblick

Nachfolgend die wichtigsten Details kurz und knapp zusammengefasst:

  • Crosstrainer Marke: Christopeit Crosstrainer
  • Modell: Omega (1506)
  • Stellmaße: ca. L 120 x B 64 x H 161 cm
  • Gewicht: ca. 38 kg
  • Für folgendes Körpergewicht geeignet: max. 120 kg
  • Besonderheiten: Klasse HA / EN 957-1/9, 24-stufiger Motor, computergesteuerte Widerstandseinstellung (Magnet-Brems-System), ca. 8 kg Schwungmasse, 12 Trainingsprogramme, 4 Herzfrequenzprogramme,
    4 individuelle Benutzerprogramme, 1 manuelles Programm, 1 drehzahlobjektives Watt-Programm, Handpulsmessung, dreifach verstellbare Fußschalen, Niveau Boden- Höhenausgleich, inklusive Transportrollen, Netzteil, LCD Display, sechs Anzeigefenster für Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung, ca. Kalorienverbrauch, Pedalumdrehung, Watt und Pulsfrequenz, Eingabe von Grenzwerten möglich: Zeit, Entfernung ca. Kalorienverbrauch Pulsfrequenz und Watt
  • Preis: höherpreisig

So wird der Crosstrainer geliefert

Der komplette Christopeit Omega wird als ein großer, 38 kg schwerer, Bausatz geliefert, den man selber zusammenbauen muss. Der Karton ist wirklich groß, kam aber schon nach wenigen Tagen bereits bei uns uns an. Der Lieferservice hat hier wirklich eine tolle Arbeit geleistet und stimmt sich im Vorhinein mit einem ab.

So ist man auch garantiert zuhause wenn der komplette Crosstrainer angeliefert wird. Trotz der Tatsache, dass der Karton relativ sperrig ist, lässt er sich sehr leicht auch von zierlicheren Frauen bewegen. Wenn tragen nicht funktioniert, dann ist auch Schieben normalerweise kein Problem.

Alle Teile wurde einzeln in dem Karton verpackt. So kann es auch bei einem etwas holprigeren Transport nicht zu Schäden an den einzelnen Bauteilen kommen. Wir konnten jedenfalls keine Kratzer feststellen und waren positiv von der Qualität der Teile und Materialien überrascht.

Alles in allem macht er einen sehr soliden und hochwertigen Eindruck.

 

Der Aufbau des Crosstrainers

Wie fast jeden Crosstrainer muss auch dieser erst aufgebaut werden. Ohne die Bedienungsanleitung ist der Aufbau allerdings sehr komplex. Wenn man sich einfach an dem Bild auf dem Karton orientieren möchte, tut man sich keinen Gefallen damit. Daher ist die Bedienungsanleitung von maßgeblicher Bedeutung. Diese ist sehr umfangreich und schildert jeden Schritt sehr genau.

Hier findest du die offizielle Bedienungsanleitung und darüber hinaus noch einige Trainingshinweise.

Alles in allem sollte man für den Aufbau ca. 1 bis 2 Stunden einplanen. Wesentlich schneller geht es natürlich wenn man sich noch Hilfe dazu holt. Dann ist man in der Regel unter 1 Stunde fertig. Wir empfehlen, dass man sich für den Aufbau exakt an die Bedienungsanleitung hält und die Schritte nachvollzieht. Dafür wurde jedes Teil nummeriert und in der Anleitung aufgelistet. Das finden der Teile war dadurch kein Problem mehr. Auch wurde der komplette Bausatz vollständig geliefert und es hat kein Teil gefehlt.

Die Anleitung ist äußerst verständlich, sodass sich auch ungeübte und technisch weniger begabte keine Sorgen machen müssen, den Aufbau nicht zu schaffen.

Wir empfehlen allerdings, dass man sich wirklich Ruhe und etwas Zeit für den Aufbau nimmt.

 

Der erste Eindruck vom Christopeit Omega

Wenn der Christopeit Omega dann mal steht und aufgebaut wurde, macht einen wirklich wertigen Eindruck. Auch ist er sehr massiv und wirkt äußerst hochwertig. Der komplette Crosstrainer wirkt sehr stabil und wenn man sich auf ihn drauf setzt, ist er sehr leise und geräuscharm.

Auch das integrierte Display erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Hier hätten wir uns ein noch hochwertigeres Display gewünscht, allerdings macht dieses was es soll. Die einzelnen Zahlen, Intervalle und Kennzahlen lassen sich auf ihm sehr gut ablesen. Das schöne ist, dass das Display auch über einen beleuchteten Hintergrund verfügt.

Das heißt, wenn es mal etwas dunkler wird oder anfängt zu dämmern, kann man ihn immer noch problemlos benutzen. Insbesondere wenn man lange trainiert und es anfängt dunkel zu werden oder ein Gewitter aufzieht, ist diese Eigenschaft Gold wert um sein Training nicht zu unterbrechen.

Alles in allem macht der Christopeit Omega auf den ersten Blick einen soliden und guten Eindruck. Hier können sich sicherlich viele günstige Crosstrainer noch eine Scheibe von abschneiden.

Alle Funktionen im Überblick

Der Christopeit Omega Crosstrainer hat im Test bewiesen, dass er über sehr viele Funktionen verfügt welche individuelle angesteuert werden können. Im nachfolgenden wollen wir dir einen kleinen Überblick über den Funktionsumfang verschaffen.

Insgesamt verfügt er über einen 24 stufigen Motor, der computergesteuert die jeweiligen Widerstandseinstellungen vornehmen kann. Das Magnet-Brems-System sorgt dabei für eine exakte Regulierung der einzelnen Stufen.

Die 12 integrierten Trainingsprogramme sind sehr individuell. Hier sollte für jeden etwas Passendes dabei sein. Die integrierten Programme haben auch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und unterscheiden sich vor allem durch die Stärke des Widerstands und den unterschiedlichen Leistungsintervallen. Das bedeutet, dass es Etappenweise schwieriger wird und dann wieder nach einiger Zeit leichter läuft. In den Trainingsprogrammen unterscheidet sich dann die Anordnung der Intervalle.

Wer möchte kann sich auch über den integrierten Computer ein individuelles Trainingsprogramm selber zusammenstellen. Dieses kann man dann exakt an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse anpassen.

In die „Arme“ vom Christopeit Omega Crosstrainer wurden zusätzlich Pulsfrequenzmesser integriert. Leider sind diese nur bei den kleinen Griffen vorhanden. Den großen Armen wurden diese leider nicht spendiert. Die Handpulsmessung gibt einem allerdings nur grobe Richtwerte vor. Wer exakte Ergebnisse benötigt, der sollte sich ohnehin eine Pulsuhr zulegen die sich sogar mit dem Crosstrainer verbinden lässt.

Über die integrierten Rollen auf dem Boden, kann man den kompletten Crosstrainer jederzeit umstellen. Egal ob vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer oder vom Schlafzimmer in den Keller. ;) Die integrierten Rollen sind darüber hinaus auch noch besonders schonend zum Boden.

Das integrierte Back Light LCD Display ist sehr übersichtlich und zeigt einem über 6 Anzeigenfenster vor allem die Zeit, die Geschwindigkeit, die Entfernung, den ca. Kalorienverbrauch, die Pedalumdrehung, die Wattanzahl und die Pulsfrequenz an. Diese ist übersichtlich strukturiert und man kann alle Wert auch von größere Entfernung gut erkennen.

Wer möchte kann bei dem Crosstrainer auch mit Grenzwerten arbeiten. Bei der Eingabe dieser wird einem dann bei Überschreitung mitgeteilt, dass man den jeweiligen Wert überschritten hat. Hierzu zählen vor allem Zeit, Entfernung ca. Kalorienverbrauch Pulsfrequenz und Wattanzahl. Sehr praktisch wenn man sich bestimmte Ziele gesetzt hat.

Alles in allem ist er mit seinen Stellmaßen von L 120 x B 64 x H 161 cm sehr platzsparend.

Die Inbetriebnahme und das Training

Man sollte das Training auf dem Christopeit Omega nicht mit einem Studio Crosstrainer vergleichen. Aber dennoch ist das Preis- / Leistungsverhältnis sehr gut. Selbst wenn man länger auf dem Crosstrainer trainiert und die höhere Stufen einstellt, macht der gesamte Crosstrainer so gut wie gar keine Geräusche.

Er ist sehr leise und macht dadurch einen wirklich hochwertigen Eindruck!

Wenn man die Stufen etwas erhöht, dann hört man, wenn man darauf achtet, die integrierte Magnetbremse. Allerdings ist es auch das einzige was man dann wahrnimmt. Hier gibt es wesentlich lautere Crosstrainer die einem sogar von der Musik und im laufenden Fernseher ablenken. Das ist zum Glück beim Christopeit Omega nicht der Fall.

Man kann sich voll und ganz auf sein Training konzentrieren!

Eine Sache die uns besonders positiv aufgefallen ist die Tatsache, dass wenn man im manuellen Trainingsprogramm läuft und dann eine Stufe nach oben schaltet, der Christopeit Omega erst mal eine Stufe zurückschaltet. Dadurch kann man etwas Schwung nehmen und kommt besser in der oberen Stufe zurecht. Sehr praktisch um richtig in Fahrt zu kommen.

Insgesamt gibt es 12 Programme die auf und ab laufen. Wer möchte kann sich natürlich bei Bedarf auch noch sein eigenes Trainingsprogramm individuell erstellen.

Alles in allem macht der Crosstrainer einen hochwertigen Eindruck und auch während des Trainings macht er was er soll ohne negativ aufzufallen. Hier hätten wir uns keinen besseren Crosstrainer vorstellen können.

Ähnliche Eigenschaften hat in dieser Hinsicht vielleicht noch der Christopeit CX6.

Unser persönliches Fazit zum Christopeit Omega Crosstrainer Ergometer 1506

Wir können den Christopeit Omega Crosstrainer Ergometer 1506 empfehlen wenn man auf der Suche nach einem preiswerten Ergometer für zuhause ist und dabei auch noch ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis erwartet. In dieser Hinsicht erfüllt der Christopeit Omega Crosstrainer Ergometer wirklich alles was man erwartet.

Auch der Aufbau des Crosstrainers ging relativ schnell und zügig, sodass man ihn entweder alleine oder auch zu zweit ohne technisches Hintergrundwissen aufgebaut bekommt.

Wir können diesen Ergometer daher allen empfehlen die Wert auf eine hohe Qualität legen und zusätzlich nicht soviel Geld ausgeben möchten.

Von uns gibt es daher eine klare Kaufempfehlung für diesen Crosstrainer!

Nicht den passenden Crosstrainer gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Crosstrainer der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den "Crosstrainer Finder".

Nachdem du kurzen Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Crosstrainer am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Crosstrainer Finder starten. Alternativ findest du hier auch unseren großen Crosstrainer Test bei dem du die besten Modelle bequem miteinander vergleichen kannst.

Ergebnis

9.6

Qualität / Verarbeitung

10.0/10

Aufbau

9.2/10

Funktionsumfang

9.6/10

Inbetriebnahme

9.4/10

Preis / Leistung

9.8/10

Vorteile

  • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Hoher Funktionumfang
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Sehr leise im Gebrauch
  • Günstig

Nachteile

  • Nichts auszusetzen