Finnlo Loxon Test „Der richtige Crosstrainer für Einsteiger“ 8/10

Finnlo Loxon Test

Zum besten Angebot
Spezial Preis ansehen
EUR 899,00
 
▸ Auf Amazon anschauen

In unserem Finnlo Loxon Test zeigen wir dir die Stärken und Schwächen von diesem Crosstrainer. Das soll dir einen besseren Überblick über den Crosstrainer verschaffen und dir bei deiner Kaufentscheidung helfen. Dafür gehen wir auf die wichtigsten Details des Crosstrainers ein die dieses Modell auszeichnen.

Wir wollen dir dadurch objektiv zeigen, für wen sich das Trainingsgerät eignet und wann man besser auf eine Alternative umsteigen sollte. Passende Alternativen findest du übrigens am Ende des Produktberichts. Dort sind ähnliche Modelle noch einmal für dich aufgeführt.

Auch findest du am Ende eine grafische Auswertung mit den wichtigsten Fakten in einer übersichtlichen Zusammenfassung. Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim lesen des Produktberichts.

Beginnen werden wir mit den wichtigsten Details im Überblick.

 

Zusammenfassung

Nachfolgend die wichtigsten Details kurz und knapp zusammengefasst:

  • Crosstrainer Marke:
  • Modell: Loxon (3272)
  • Stellmaße: 148 x 58 x 158 cm (L x B x H)
  • Gewicht: 67 kg
  • Für folgendes Körpergewicht geeignet: max. 150 kg
  • Trainingscomputer mit Anzeige von Zeit, Strecke, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch und Puls
  • Hochwertiges Blue Backlight-Display
  • Drehzahlobjektive Belastungsregelung in 32 Stufen
  • Herzfrequenzmessung über Handpuls oder optional erhältlichen Brustgurt
  • Integrierter Pulsempfänger für Brustgurte
  • 12 Belastungsprofile inklusive 4 pulsgesteuerter Trainingsprogramme
  • Trainingsvorgaben einstellbar
  • Pulsober- und -untergrenze einstellbar
  • Prozentuale Pulsanzeige wird angezeigt
  • Preis: höherpreisig

 

Lieferung

Wenn du den Finnlo Loxon heute bestellst, dann dauert es ca. 3 bis 4 Tage bis dieser bei dir eintrifft. Bei einem ca. 67 kg schweren Paket ist dies wirklich schnell. Der komplette Crosstrainer wird zusätzlich mit einer Spedition angeliefert die sich darum kümmern, dass der Finnlo Loxon auch zum Schluss an der richtigen Stelle im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder im hauseigenen Fitnessraum steht.

Alles in allem waren wir mit der Lieferung des Crosstrainers sehr zufrieden, da es vor allem schnell und reibungslos funktioniert hat.

 

Aufbau

Man merkt schon beim Auspacken, dass sich der Hersteller (Finnlo) Gedanken über eine bequemen und komfortablen Aufbau gemacht hat. Die Aufbauanleitung ist sehr gut strukturiert und man findet sich in dieser schnell zurecht. Alle Schritte werden ausführlich und Schritt für Schritt erklärt.

Was uns zusätzlich sehr gut gefallen hat ist, dass alle Schrauben und kleineren Teile gesondert verpackt wurden. Zusätzlich wurden diese beschriftet und können so passend zu den Schritten in der Aufbauanleitung entnommen werden.

Das spart natürlich für den Aufbau vom Finnlo Loxon sehr viel Zeit. Alles in allem benötigt man ca. 1 Stunde wenn man alleine daran arbeitet. Wenn man den Crosstrainer zu zweit aufbaut, kann der Aufbau erheblich schneller funktionieren.

Unter diesem Link findest du die offizielle Bedienungsanleitung. Hier kannst du dir schon mal einen groben Überblick darüber verschaffen was dich beim Aufbau erwarten wird.

 

So wirkt er auf uns

Wenn der Finnlo Loxon dann mal aufgebaut ist, macht er einen hochwertigen Eindruck. Das gilt sowohl für die mitgelieferten Schrauben als auch für die komplette Außenverkleidung. Auch scheint der Finnlo Loxon stärker belastbar zu sein. Insgesamt können bis zu 150 kg auf ihm platziert werden. Das merkt man auch bei der kompletten Verarbeitung. Er wackelt nicht und wirkt insgesamt sehr robust.

Selbst nach längerer Benutzung fängt er an Schweißnähten oder an stärker beanspruchten Flächen, nicht an zu rosten. Auch hier unterscheidet sich das Modell von Crosstrainern der Mitbewerber. Sowohl von der Verarbeitung, als auch vom Preis macht der Crosstrainer einen hochwertigen Eindruck.

Natürlich ist er mit den typischen Modellen aus dem Fitnessstudio nicht zu vergleichen. Aber dafür ist er natürlich auch etwas günstiger. Für das tägliche Training zuhause ist er aber absolut ausreichend. Wer einen Profi Crosstrainer sucht, der sollte hier mal nachschauen.

 

Alle Funktionen im Überblick

Im Finnlo Loxon Test hat der Crosstrainer gezeigt, dass er über eine Vielzahl an Funktionen verfügt. Auf die wichtigsten wollen wir jetzt im Folgenden mal genauer eingehen. Ausgestattet ist er bspw. mit einem integrierten Trainingscomputer. Hier werden einem die folgenden Werte angezeigt:

  • Zeit
  • Strecke
  • Geschwindigkeit
  • Kalorienverbrauch
  • Puls

Bei dem Display handelt es sich um ein beleuchtetes Display welches seine volle Kraft vor allem spät abends entfaltet. Die einzelnen Kennzahlen sind gut zu erkennen. Allerdings kann der Trainingscomputer im Neigungswinkel nicht verstellt werden.

Vor allem wenn man sehr groß ist (bspw. über 1,90 m) kann dies nervig sein, da man immer dazu gezwungen ist sich etwas zu neigen um die Zahlen zu 100% erkennen zu können. Aber für kleinere Personen sollte dies eigentlich kein Problem darstellen.

Insgesamt kann der Widerstand des Crosstrainers in 32 Stufen reguliert werden. Allerdings hatten wir den Eindruck, dass die Widerstandsstufen auch in den höheren Ebenen sehr leichtgängig sind. Wo der Finnlo Tivon etwas zu schwerfällig ist, ist dieses Modell hier sehr leichtgängig. Aber für alle die gerade erst am Anfang stehen, kann diese Eigenschaft insgesamt auch sehr angenehm sein.

Integriert wurden auch insgesamt 12 Belastungsprofile. Diese sind durch die verschiedenen Widerstandsstufen und den unterschiedlichen Intervallen sehr abwechslungsreich. Zusätzlich gibt es noch 4 pulsgesteuerte Trainingsprogramme. Das heißt, die Trainingsprogramme werden über die integrierten Pulsgriffe reguliert.

Man gibt vorher seinen Zielpuls ein und anschließend passt der Crosstrainer den Widerstand automatisch an wenn man sich dem Puls nähert. Jeder der nach der eigenen Herzfrequenz trainieren möchte, wird diese Eigenschaft zu schätzen wissen. Auch ist zusätzlich eine Pulsober- und -untergrenze einstellbar bzw. regulierbar.

Zusätzlich gibt es auch eine Quick-Start Taste. Diese ist vor allem für alle geeignet die keine Lust haben beim Finnlo Loxon zu viele Einstellungen vorzunehmen. Das heißt man muss einfach die Quick-Start Taste drücken und schon kann das Training losgehen. Wer mit dem Training fertig ist, der bekommt am Ende zusätzlich noch seine Durchschnittswerte angezeigt.

Auch kann man eine Erholungspulsmessung durchführen. Anschließend zeigt einem die Fitnessnote auf welchem Level man sich derzeit befindet. Wir empfehlen die Funktion wenn man noch ganz am Anfang steht und noch nicht so häufig auf einem Crosstrainer (bzw. auf dem Finnlo Loxon) trainiert hat.

 

Unser persönliches Fazit zum Finnlo Loxon

Der Finnlo Loxon ist ein typisches Einsteigermodell mit einigen Stärken und Schwächen. Zu den Schwächen zählen auf jeden Fall, dass dieser trotz der 32 Stufen insgesamt sehr leichtgängig ist. Auch ist die Pulsmessung in den Handgriffen nicht zu 100% exakt.

Allerdings verfügt er über eine Vielzahl an Trainingsprogrammen mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten. Wer einen soliden Crosstrainer für Zuhause sucht und dort auch dauerhaft trainieren möchte, der wird mit dem Finnlo Loxon nicht viel falsch machen.

Nicht den passenden Crosstrainer gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Crosstrainer der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den "Crosstrainer Finder".

Nachdem du kurzen Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Crosstrainer am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Crosstrainer Finder starten. Alternativ findest du hier auch unseren großen Crosstrainer Test bei dem du die besten Modelle bequem miteinander vergleichen kannst.

Ergebnis zum Finnlo Loxon

8

Qualität / Verarbeitung

8.4/10

Aufbau

7.6/10

Funktionsumfang

7.8/10

Inbetriebnahme

8.2/10

Preis / Leistung

8.0/10

Vorteile

  • Schnelle Lieferung (3 bis 4 Tage)
  • Solider Eindruck
  • Laufruhig
  • Sehr stabil

Nachteile

  • Geringer Widerstand