Ellipsentrainer oder Crosstrainer? Was ist besser?

In diesem Artikel möchten wir gerne darauf eingehen ob ein Ellipsentrainer oder Crosstrainer besser ist. Schritt für Schritt zeigen wir dir wo die Unterschiede liegen und worauf du beim Kauf achten solltest. Das hilft dir die beste Entscheidung für dich und deine persönlichen Bedürfnisse zu treffen.

Ellipsentrainer oder Crosstrainer: Wo liegt der Unterschied?

Die meisten verwenden die Begriffe Ellipsentrainer und Crosstrainer synonym, da sie mit den einzelnen Trainingsgeräten weniger vertraut sind. Es gibt aber größere Unterschiede auf die wir im Nachfolgenden eingehen wollen.

Der Crosstrainer verfügt bspw. über ein Schwungrad auf der Hinterseite. Der Nachteil eines hinten liegenden Schwungrads besteht darin, dass man sehr steil steht. Man steht im Prinzip wie beim Skifahren und hat hier eine ähnliche Haltung. Der Druck liegt dabei stärker auf den Knien. Dadurch kommt es zu einer zusätzlichen Gelenkbelastung.

Der nächste Nachteil eines Crosstrainers besteht darin, dass durch die Auf- und Abwärtsbewegung vielen schwindelig wird. Auch das ist wieder auf das Schwungrad zurückzuführen, welches einen steilen Stand erlaubt. Darüber hinaus hat man eine permanente Bewegung in der Hüfte. Insbesondere für Personen die Probleme mit der Bandscheibe haben, kann das ein erheblicher Nachteil sein. Die Belastung wird hierdurch einfach verstärkt.

Hier ist Ein Ellipsentrainer wesentlich besser geeignet. Denn dieser hat einen sehr flachen, bzw. elliptischen Lauf. Auch bewegen sich die Fußpedale stärker mit. Durch die Mitbewegung reduziert sich die ausschweifenden Bewegungen der Hüfte.

Ein Vorteil vom Crosstrainer ist, dass dieser relativ klein ist. Dadurch nimmt er nicht soviel Platz ein, egal ob man ihn im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer aufstellen möchte. Hier sind elliptische Crosstrainer in den meisten Fällen wesentlich größer. Hiervon ausgenommen sind die meisten Horizon Crosstrainer da diese zusätzlich zusammengeklappt werden können.

Ein weiterer Nachteil beim Crosstrainer ist, dass die meisten Modelle nur mit einem maximalen Gewicht belastet werden können. Denn die Gewichtsverteilung liegt vor allem auf der Schwungrad Achse und den beiden Griffen. Die Gewichtsbelastung liegt in den meisten Fällen bei  ca. 150 kg wie bspw. bei den Kettler Crosstrainern.

Wenn man wirklich schwer ist, dann sollte man sich lieber einen elliptischen Trainer zulegen. Durch die Gewichtsverlagerung kann die Achse nicht so schnell brechen. Wer Knieprobleme hat und einen Crosstrainer benutzt, der läuft in die Gefahr, dass die Knieprobleme verstärkt werden. Wenn man sich unsicher ist, sollte man beide Modelle vorher in einem Sportfachgeschäft testen. Dadurch merkt man relativ schnell welcher besser zu einem und seinen persönlichen Bedürfnissen passt.

Beim Ellipsentrainer hat man den Vorteil, dass der Schritt sehr groß ist wie bspw. beim Kettler Skylon 5. Das macht das laufen teilweise wesentlich angenehmer und naütrlicher. Beim Ellipsentrainer liegt zudem die Schwungmasse vorne.

Das schöne ist, dass die Fußplatten immer gerade bleiben. Das bedeutet, dass die Knie nicht so stark belastet werden. Dadurch fällt auch das Film schauen wesentlich einfacher. Zudem ist es ein Ellipsentrainer in der Regel schonender zum Hüftgelenk.

Das passende Video

Hier noch ein Video zu der Frage ob du dir einen Ellipsentrainer oder Crosstrainer kaufen solltest. Hier werden auch nochmal die wichtigsten Vor- und Nachteile beider Modelle deutlich die den Unterschied ausmachen. Schau es dir an. Das ganze Video dauert etwas mehr als 7 Minuten:

Unser Fazit

Der Trend geht immer stärker hin zum Ellipsentrainer, denn die Vorteile sind teilweise sehr eindeutig. Er ist gelenkschonender, der Bewegungsablauf ist natürlich und es macht richtig viel Spaß auf ihm zu trainieren. Wer nicht über viel Platz verfügt der sollte sich ein klappbares Modell zulegen. Hier kann man bspw. den Horizon Andes 7i  empfehlen.

Nicht den passenden Crosstrainer gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Crosstrainer der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den "Crosstrainer Finder".

Nachdem du kurzen Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Crosstrainer am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Crosstrainer Finder starten. Alternativ findest du hier auch unseren großen Crosstrainer Test bei dem du die besten Modelle bequem miteinander vergleichen kannst.