Kalorienverbrauch Crosstrainer: Dein tägl. Bedarf zur Bikinifigur

Unser Kalorienverbrauch Crosstrainer Kalkulator berechnet dir, vollkommen automatisch, wie viele Kalorien du je nach Aktivitätslevel auf deinem Crosstrainer täglich benötigst. Darüber hinaus werden dir noch weitere Werte angezeigt. Hierzu zählen bspw. dein Fett-, Kalorien- und Kohlenhydrate-Bedarf je nach Aktivitätslevel.

Alle Werte basieren auf „pro Tag“ Angaben. Bei deinem Aktivitätslevel kannst du zwischen folgenden Werten unterscheiden:

  • „Noch nie trainiert“
  • „Etwas Erfahrung“
  • „Regelmäßiges Training“
  • „Sehr aktiv“
  • „7 Mal pro Woche“

Dabei solltest du den Status „noch nie trainiert“ wirklich nur auswählen wenn du in den vergangenen Jahren absolut kein Sport getrieben hast und die meiste Zeit untätig gewesen bist. Der Status „etwas Erfahrung“ ist dann sinnvoll wenn du dich ab und zu mal zum Training auf deinem Crosstrainer durchringen konntest, aber es nie geschafft hast, regelmäßig zu trainieren.

Regelmäßiges Training“ ist gleichzusetzen mit 1 bis 3 Mal Crosstrainer Training pro Woche. Wenn du „sehr aktiv auswählst„, dann trainierst du 4 bis 6 Mal pro Woche auf deinem Crosstrainer. Der maximale Aktivitätslevel liegt bei „7 mal pro Woche“ und alles was darüber hinaus geht.

Sei bei deinem Angaben ehrlich, sowohl was deinen Aktivitätslevel angeht, als auch dein Alter, deine Größe und dein Gewicht. Dann erhältst du ein möglichst genaues Ergebnis. Der komplette Kalkulator ist vollkommen anonym und kostenlos für dich.

Hier ist nun der Kalorienvebrauch Crosstrainer Kalkulator für dich. Gib deine Daten einfach ein:

Kalorienverbrauch Crosstrainer Kalkulator

Alter:(in Jahren)
Geschlecht:männlichweiblich
Größe (Zoll):
oder cm:
Gewicht:
Crosstrainer Aktivitätslevel:
©h

 

Resultate
Kalorienbedarf:
Du hast zudem folgenden täglichen Bedarf
Fett: pro Tag
Proteine: pro Tag
Kohlenhydrate: pro Tag
Alkohol: pro Tag

Noch exaktere Angaben findest du bspw. auch beim Energiebedarfsrechner der Uni Hohenheim. Bedenke, dass es sich generell nie um vollkommen exakte Werte handeln kann. Viel mehr dienen die dargestellten Zahlen als Richtwerte an denen du dich orientieren. Das ermöglicht dir dein Training noch besser anzupassen.

 

Dein Kalorienverbrauch pro Training

Wenn du jetzt ausrechnen willst, wie hoch dein Kalorienbedarf in einer Sitzung (bspw. 45 Minuten Crosstrainer Training) ist, dann ist dies ganz einfach. Nehme dafür deinen täglichen Kalorienbedarf und benutze folgende Formel:

Formel:

(Kalorienbedarf pro Tag / (Gewicht * Stunden für dein Training)) * 1,06

Hier ein Beispiel:

  • Kalorienverbrauch: 3197 kcal
  • Gewicht: 100 kg
  • Zeit auf dem Crosstrainer: 0,5 Std. (eine halbe Stunde beträgt 0,5 Zeiteinheiten, 45 Minuten Minuten wären 0,75)

Die Formel dazu lautet:
3197 kcal / (100*0,5) = 64 kcal

Das ganze muss jetzt noch  mit 1,06 multipliziert werden da durch Nahrungszufuhr der Energiebedaerf nochmal um ca. 5 bis 7% ansteigt.

64 * 1,06 = 68 kcal

Ergebnis:

D.h. in einer halben Stunde verbrauchst du bei einem täglichen Kalorienbedarf von 3197 kcal pro Tag ca. 68 kcal. auf deinem Crosstrainer.

Wie du siehst ist das Verbrennen von Kalorien wesentlich mühseliger als das die Nahrungsaufnahme als solche.

 

Warum gibt es keine allgemeinen Werte?

Es gibt viele unterschiedliche Gründe dafür warum es keine allgemeinen Werte gibt. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer der Hauptgründe liegt darin, dass jeder Mensch unterschiedliche Anforderungen und Eigenschaften hat. Das Gewicht ist unterschiedlich, das Alter differenziert und auch der Leistungseinsatz auf dem Crosstrainer variiert.

Auch das Geschlecht spielt dabei eine maßgebliche Rolle weil beide Geschlechter unterschiedlich Leistungsfähig sind. Daher kann es keine allgemeinen Werte geben, da sich der Kalorienbedarf von Person zu Person stark unterscheidet.

 

Was du mit den Werten machen kannst: ideal zum abnehmen

Die Werte kannst du bspw. sehr gut verwenden wenn du mit deinem Crosstrainer abnehmen möchtest. Denn der tägliche Bedarf an Kalorien sagt aus wie viele Kalorien du pro Tag benötigst um deinen Grundbedarf zu decken.

Wenn deine Energiebilanz jetzt negativ ist und du weniger Kalorien zu dir nimmst als du benötigst, dann kann das dazu führen, dass du deine Fettpolster verlierst und bspw. eine schönere Bikini für den Sommer bekommst. Hierbei musst du natürlich auch darauf achten was du zu dir nimmst und deine Ernährung sowie dein Training entsprechend anpassen.

Dafür findest du hier auch einen entsprechenden Trainingsplan.

Fazit zum Kalorienverbrauch Crosstrainer

Wir hoffen, dass dir unser Kalorienverbrauch Crosstrainer Kalkulator helfen konnte deinen täglichen Kalorienbedarf zu errechnen wenn du regelmäßig auf deinem Crosstrainer aktiv bist. Das hilft dir ganz konkret, deinen individuellen Ziele zu erreichen und deiner Traumfigur ein Stück näher zu kommen. Ein kostenfreies E-book zum Thema wie du den Kalorienverbrauch und Grundumsatz berechnest findest du auf trendfit.net.

[Gesamt:29    Durchschnitt: 5/5]

Nicht den passenden Crosstrainer gefunden?

Hier noch ein Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Crosstrainer der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den "Crosstrainer Finder".

Nachdem du kurzen Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Crosstrainer am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Crosstrainer Finder starten. Alternativ findest du hier auch unseren großen Crosstrainer Test bei dem du die besten Modelle bequem miteinander vergleichen kannst.

Ähnliche Artikel